Dr. Augustin Studienreisen. Ihr Partner für Studien- & Musikreisen

Ein Name bürgt für Qualität - Seit mehr als 20 Jahren

Musikreise

Malta

Kulturreise

  • VALLETTA - EUROPÄISCHE KULTURHAUPTSTADT
    2018
  • Opernkarten Kat. 1 "Din Giovanni" im Manoel Theater inklusive
  • Umfassendes Besichtigungsprogramm inklusive
  • 4****Hotel
  • Halbpension inklusive
  • buchen ab 998,- €

Malta


Malta
Kulturhauptstadt und Operngenuss

Reisetermin: 04. bis 09. März 2018
Reiseleitung: Deutschsprachige Reiseleitung durchgehend vor Ort

Malta und Gozo sind mit ihren einzigartigen Sehenswürdigkeiten bis heute Zeugen einer der ältesten Kulturen der Erde. Durch die besondere Lage im Mittelmeer hinterließen viele Eroberer und Völker ihren Abdruck auf diesen Inseln. Sie erkunden die kulturelle Vielfalt der Mittelmeerinseln und bestaunen zugleich ihre Naturschönheiten. Einzigartige Panoramablicke und herrliche Buchten laden zum Verweilen ein. Ein besonderes Highlight: 2018 ist Valletta Kulturhauptstadt Europas! Überzeugen Sie sich selbst, was diese wunderbare Stadt alles auszeichnet. Neben dem Besichtigungsprogramm erwartet Sie bei unserer Reise noch ein musikalischer Höhepunkt. Sehen Sie Mozarts „Don Giovanni“ im berühmten Manoel Theater - eine Karte der besten Kategorie ist bereits für Sie inklusive.

    04.03.2018

  • Linienflug von Frankfurt nach Malta. Am Flughafen Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Transfer zu Ihrem 4****Hotel. Genießen Sie den ersten Abend am Mittelmeer und stimmen Sie sich bei einem leckeren Abendessen auf die kommenden Tage ein.
  • 05.03.2018

  • Der Vormittag steht heute unter dem Thema „Das Malta des Paulus und der arabischen Zeit“. Ihr Ausflug beginnt mit dem Besuch der im 19. Jahrhundert erbauten Marienkirche in Mosta. Dieses Gotteshaus bietet Platz für rund 10.000 Gläubige und besitzt eine gewaltige Kuppel mit einem Durchmesser von 53 m. Nur die Kuppeln der Peterskirche in Rom und der Hagia Sophia in Istanbul sind größer; Weiterfahrt nach Mdina, in die ehemalige Hauptstadt Maltas, die heute als „Stille Stadt“ bekannt ist. Mdina bedeutet: „von Mauern umgeben“. Dort besuchen Sie die Kathedrale St. Peter und Paul, die vom maltesischen Baumeister Lorenzo Gafa entworfen wurde. Die engen Gassen von Mdina entlang der mittelalterlichen Paläste und Klöster laden zu einem Spaziergang ein. Im kleinen Örtchen Rabat besichtigen Sie die Katakomben, eine unterirdische Begräbnisstätte. Zum Abschluss sehen Sie die imposanten 200 m hohen Dingli-Klippen.
  • 06.03.2018

  • Heute bestaunen Sie die Steinzeittempel von Hagar Qim und Tarxien. Hagar Qim ist einer der fünf großen maltesischen Tempelkomplexe. Die wunderschöne Lage direkt am Meer macht die labyrinthische Tempelanlage wahrlich einzigartig. Seit 1992 ist die Anlage - wie auch Hagar Qim, Teil der UNESCO-Welterbestätte „Megalithische Tempel von Malta“. Hier im Süden der Insel befindet sich eine fjordartige Bucht, die einen ganz besonderen Naturschatz beherbergt: die Blaue Grotte. Bei ruhigen Windverhältnissen haben Sie die Möglichkeit mit dem Boot ein Stück die beeindruckende Steilküste entlang und dann in mehrere Grotten, deren Wasser türkisfarben und kristallklar ist, zu fahren (geg. Aufpreis). Die Farbenspiele, die man hier sehen kann, sind prächtig. Im malerischen Dorf Marsaxlokk, bekannt v.a. für die buntbemalten Fischerboote, bleibt Ihnen Zeit für einen Bummel.
  • 07.03.2018

  • Nach dem Frühstück besuchen Sie Maltas hübsche Hauptstadt Valletta, welche zum UNESCO Weltkulturerbe zählt und 2018 Europas Kulturhauptstadt ist. Bei der „Malta Experience Show“ erhalten Sie sehr anschaulich zahlreiche Informationen über die Geschichte der kleinen Insel. In der Stadt besichtigen Sie unter anderem die St. Johns Co-Kathedrale, den Großmeisterpalast, den heutigen Sitz des Parlaments und die Upper Barracca Gärten, von wo aus Sie einen wunderbaren Blick über den Grand Harbour genießen können. Der Hafen von Valletta, ist einer der größten Naturhäfen des Mittelmeeres!
    Nach dem Abendessen im Hotel dürfen Sie sich auf den Besuch des Manoel Theaters freuen. Das einzige Theater der Insel wurde im Jahre 1732 erbaut und ist gleichzeitig das älteste erhaltene Theater Europas, in dem immer noch Aufführungen stattfinden. Heute Abend hebt sich der Vorhang zu Mozarts Meisterwerk „Don Giovanni“.
  • 08.03.2018

  • Der Tag heute steht Ihnen zur freien Verfügung, ob für eigene Erkundungen oder Entspannung im Hotel - gestalten Sie den Tag ganz nach Ihren Wünschen. Wer möchte, kann mit uns einen Ausflug zu Maltas zauberhafter Nachbarinsel Gozo unternehmen (gegen Aufpreis). Sie setzen mit der Fähre über und besichtigen die neolithischen Tempelanlagen von Ggantija, die älter als die Pyramiden von Ägypten sind, die Wallfahrtskirche Ta´Pinu und vor allem die Hauptstadt Victoria mit der Kathedrale. Ein Ausflug zur Xlendi Bucht und zur berühmten Calypso Höhle rundet diesen Tag ab. Gegen Abend Rückkehr nach Malta und Abendessen im Hotel.
  • 09.03.2018

  • Nach einer ereignisreichen und hoffentlich eindrucksvollen Zeit heißt es heute schon wieder Abschied nehmen von Malta. Gegen Mittag erfolgt der Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt.
  • Ihr Hotel: 4****Dolmen Resort Hotel

  • Das Dolmen Resort Hotel genießt eine erstklassige Lage in Qawra, wo das Hotel elegant mit Blick aufs Mittelmeer in der St. Paul‘s Bucht liegt. Ob Sie am privaten Strand entspannen, im Pool baden, Ihr Zimmer mit Meerblick (geg. Aufpreis) geniessen, oder ob Sie in den Restaurants essen gehen, Sie werden diesen Inselurlaub niemals vergessen. Wie sie einmal in einer Zeitschrift beschrieben wurden, sind die Zimmer des Dolmen Hotels ‚sofort einladend. Sie haben alles, was Gäste glücklich macht - Beleuchtung, Schönheit, Sauberkeit und Ordnung. (Information des Hotels)

Leistungen

  • Linienflüge mit Lufthansa Frankfurt - Malta - Frankfurt inkl. Steuern und Gebühren (Stand 12/17: € 120,-)
  • Flughafentransfers auf Malta
  • 5x Übernachtung mit Frühstück im 4****Dolmen Resort Hotel
  • 5x Abendessen im Hotel
  • Eco-Tax Malta
  • Alle Ausflüge mit Eintritten und deutschsprachigen Führungen lt. Programm:
    Tagesausflug Mosta, Mdina, Rabat
    Besichtigung Valletta inkl. Malta Experience Show
    Ausflug Hagar Qim und Tarxien
  • Eintrittskarte Kat. 1 für „Don Giovanni“ am 07.03.2018 im Manoel Theater
  • maltesische Dr. Augustin Studienreiseleitung, deutschsprachig und durchgehend vor Ort
  • Reisesicherungsschein gem. § 651k

Reisepreis

  • Pro Person im Doppelzimmer: 998,00 €
  • Einzelzimmerzuschlag: 150,00 €
  • Bei Buchung 20% Anzahlung, Restzahlung bis 3 Wochen vor Reisebeginn
  • Zusatzleistungen

  • Anschlussflug ab/an Nürnberg auf Anfrage
  • Zimmer mit Meerblick 68,00 € p.P.
  • Ausflug Gozo 50,00 € p.P. (Mindestteilnehmerzahl 10)
    Veranstalter im Sinne des Reiserechts:
    Dr. Augustin Studienreisen GmbH
    Bayreuther Str. 9 • 91301 Forchheim
    Es gelten die AGBs des Veranstalters