Bregenz: Opernreise zu den Bregenzer Festspielen

Frühbucherrabatt
bis 14.01.2022
Ab575€

Reise in Merkliste aufnehmen

Hier buchen Sie am besten!

  • Gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • 30 Jahre Erfahrung & Qualität
  • Erfahrene Dr. Augustin Studienreiseleiter
  • Kulturelle Highlights
  • Wissenschaftliche Vorträge

Wie können wir helfen?

Sie haben Fragen zu dieser Reise? Gerne beraten Sie unsere Reiseexperten.

09191 / 736300

info@dr-augustin.de

Download Reiseanmeldung

Opernreise zu den Bregenzer Festspielen

Puccinis „Madame Butterfly“ auf der Seebühne und Konzert der Wiener Symphoniker

Wenn es darum geht, überwältigendes Musiktheater vor großartiger Kulisse zu präsentieren, dann übertrifft kaum ein Ort die Seebühne der Bregenzer Festspiele. Erleben Sie 2022 die neue, spektakuläre Inszenierung von Giacomo Puccinis „Madame Butterfly“ auf der Seebühne Bregenz! Abgerundet wird unser musikalisches Wochenende mit einem Orchesterkonzert der Wiener Symphoniker unter Leitung von Dirigentin Karina Canellakis am Sonntag Vormittag.
In bewährter Weise werden Sie bei dieser Opernreise zu den Bregenzer Festspielen von Prof. Matthias Augustin begleitet und bereits während der Busfahrt in Leben und Werk des Komponisten Giacomo Puccini eingeführt.

Begleiten Sie uns also zu unserer Reise zu den Festspielen nach Bregenz und verleben Sie zwei wunderbare Sommertage mit einer wunderbaren Oper und einem außergewöhnlichem Konzert.

  • 30. bis 31. Juli 2022
  • 2 Tage
  • Busreise
  • Reiseleitung: Prof. Dr. Dr. Matthias Augustin

Madame Butterfly
Giacomo Puccinis atemberaubende Oper Madame Butterfly – eine der heute meistgespielten Opern der Welt – wird zum ersten Mal auf der Seebühne in Bregenz aufgeführt!
Das magische Bühnenbild mit feinen Landschaftsmalereien zaubert japanisches Flair an den Bodensee und die musikalische Leitung übernimmt Dirigent Enrique Mazzola, der letztes Jahr auch für die Rigoletto-Einstudierung zuständig war. Regisseur ist Andreas Homoki, Intendant des Opernhauses Zürich.
(c) Bregenzer Festspiele

 

Orchester-Konzert 31.07.2022
Dirigentin – Karina Canellakis
Siegfried – Andreas Schager
Wanderer – Greer Grimsley
Erda – Nadine Weissmann
Brünnhilde – Ricarda Merbeth
Ludwig van Beethoven Leonore-Ouvertüre Nr. 3
Richard Wagner Siegfried, dritter Aufzug

Andreas Schager ist einer der weltbesten Heldentenöre und „Siegfried“ Sänger. Wir kennen ihn aus Bayreuth, aus dem legendären Thielemann „Ring“ an der Semperoper Dresden und von vielen anderen Aufführungen. 2019 gab er sein rauschendes Debüt an der Metropolitan Opera mit dem Siegfried. Dass er in einem Matinée Konzert bei den Bregenzer Festspielen den „Siegfried“ singt, ist eine große Rarität – und Sie können dabei sein.
Karina Canellakis ist in vielen Funktionen die erste Frau als… Im Dezember 2018 dirigierte sie als erste Frau das jährliche Nobelpreiskonzert mit dem Royal Stockholm Philharmonic Orchestra. Im Herbst 2019 ernannte sie das niederländische Radio Philharmonie Orchester zur Chefdirigentin, 2019 wurde sie Erste Gastdirigentin des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin gewählt. Im gleichen Jahr dirigierte Canellakis als erste die Premiere der Proms Konzerte in der Royal Albert Hall in London-Kensington, so hat dann das London Philharmonic Orchestra sie zur Ersten Gastdirigentin ernannt. Auch hier ist sie die erste Frau, die diese ehrenvolle Aufgabe über- nimmt. Nun dirigiert sie das Matinée Konzert bei den Bregenzer Festspielen.

Highlights der Reise

  • „Madame Butterfly“ auf der Seebühne am 30.07.2022
  • Orchesterkonzert der Wiener Symphoniker
  • Führung „Hinter den Kulissen der Festspiele“
Route

Tag 1Samstag, 30.07.2022

Sie fahren im modernen Reisebus nach Bregenz.
Als Einstimmung erwartet Sie eine Führung „Hinter den Kulissen“ der Bregenzer Festspiele.
Freuen Sie sich auf Einblicke in das Innere des Theaterbetriebs, lernen Sie die größte Seebühne der Welt kennen und wagen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Aufführungen. Wissenswertes über Geschichte und Entwicklung der Festspiele runden die Führung ab. 
Anschließend beziehen Sie Ihr Zimmer im 4**** Gasthof Krönele in Lustenau vor den Toren von Bregenz. Im angeschlossenen Restaurant wird das Abendessen serviert. Bei dem 3-Gang-Menü stimmen Sie sich auf den musikalischen Höhepunkt des heutigen Abends ein.
Nach einem kurzen Bustransfer erreichen Sie das Bregenzer Festspielgelände. Um 21:00 Uhr beginnt die Vorstellung von G. Puccinis „Madame Butterfly“ auf der gigantischen Bühne der Bregenzer Festspiele. Die melodische Musik, das malerische Bühnenbild und die Inszenierung garantieren einen unvergesslichen Opernabend.

Tag 2Sonntag, 31.07.2022

Nach dem Frühstück im Hotel starten Sie musikalisch beschwingt in den Tag: Um 11:00 Uhr beginnt im Festspielhaus das Orchesterkonzert der Wiener Symphoniker. Unter der Leitung von Dirigentin Karina Canellakis präsentiert das Orchester Ludwig van Beethovens Leonore-Ouvertüre Nr. 3 und Richard Wagners Siegfried (dritter Aufzug). Den Siegfried singt Andreas Schager.
Im Anschluss treten Sie die Heimreise an.

Karte
Bilder
Reiseinformationen

Ihr Hotel: 4****Hotel Krönele

Das Hotel Krönele im schönen Lustenau paart die unkomplizierte und herzliche Gastfreundschaft mit den Annehmlichkeiten eines modernen 4-Sterne-Hotels. Das macht den besonderen Charme aus.

Leistungen & Preise

 Bregenzer Festspiele
30.07.22-31.07.22
Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 575,- €
Reisepreis pro Person im Einzelzimmer: 607,- €


Frühbucherermäßigung: 30€ bei Buchung bis zum 14.01.2022

- Fahrt im modernen Reisebus, Zustiege: WÜ, SW, BA, FO, ER, FÜ, NÜ Mindestteilnehmer pro Zustieg 4 Personen Je nach Fahrtstrecke des Hauptbusses setzen wir einen Zubringerbus ein, um für Sie die Fahrt so kurz und angenehm wie möglich zu gestalten.
- 1x Übernachtung / Frühstück im 4**** Hotel Krönele in Lustenau bei Bregenz
- 1x 3-Gang Abendessen
- Führung „Hinter den Kulissen der Bregenzer Festspiele“
- Transfers vor Ort
- Eintrittskarte Bregenzer Festspiele Puccinis „Madame Butterfly“ Kategorie 5 am 30.07.2022
- Eintrittskarte Bregenzer Festspiele Orchesterkonzert der Wiener Symphoniker Kategorie 3 am 31.07.2022
- Reiseleitung Prof. Dr. Dr. M. Augustin
- Reisesicherungsschein gem. § 651k BGB


Buchbare Zusatzleistungen

- Aufpreis Eintrittskarte „Madame Butterfly“ Bregenzer Festspiele am 30.07.2022:
Kategorie 1: € 86,- p.P.
Kategorie 3: € 53,- p.P.
- Aufpreis Eintrittskarte Orchesterkonzert
Wiener Symphoniker am 31.07.2022:
Kategorie 1: € 35,- p.P.

Veranstalter im Sinne des Reiserechts: Dr. Augustin Studienreisen GmbH. Es gelten die AGBs des Veranstalters. Bei Buchung 20% Anzahlung, Restzahlung bis 3 Wochen vor Reisebeginn. Alle Kartenpreise inkl. VVK- und Bearbeitungsgebühr, vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung.

Reise in Merkliste aufnehmen