Dublin: Eine Reise zu Dublins Sehenswürdigkeiten

12. Melanchthon-Städtereise
Ab1.295€
12. Melanchthon-Städtereise
Ab1.295€
Online Buchung
Frage zur Reise


Zum Buchungssystem

Save To Wish List

Adding item to wishlist requires an account

744

Reise in Merkliste aufnehmen

Hier buchen Sie am besten!

  • Gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • 30 Jahre Erfahrung & Qualität
  • Erfahrene Dr. Augustin Studienreiseleiter
  • Kulturelle Highlights
  • Wissenschaftliche Vorträge

Wie können wir helfen?

Sie haben Fragen zu dieser Reise? Gerne beraten Sie unsere Reiseexperten.

09191 / 736300

info@dr-augustin.de

Download Reiseanmeldung

Willkommen in Irlands malerischer Hauptstadt

Eine Reise zu Dublins Sehenswürdigkeiten

Céad míle fáilte: Willkommen in der lebendigen Hauptstadt der malerischen Insel Irland, die so vertraut ist, wie ein Dorf und so freundlich, wie die irische Kneipe um die Ecke. Dublin und seine Sehenswürdigkeiten haben Tradition, die Geschichte der Stadt reicht bis zu den Wikingern zurück.
Heute ist Dublin geprägt von der stimmungsvollen Kombination aus Kultur, Kreativität und ‚Craic‘ – ein irischer Ausdruck für Lebensfreude. Nicht ohne Grund ist Dublin eines der beliebtesten Ziele für Städtereisen in Europa. Entdecken Sie mit uns diese liebenswerte Stadt mit all ihren Facetten und lassen Sie sich von der atemberaubenden Landschaft an der Ostküste verzaubern – ein herzliches ‘céad míle fáilte’, Irisch für ‚1.000 Willkommen‘, ist Ihnen garantiert.

Begleiten Sie uns zu unserer 12. Melanchthon-Reise, eine Reise zu Dublins Sehenswürdigkeiten – vom Trinity College mit seinem historischen Campus, der als einer der schönsten der Welt gilt, besuchen Sie die Ruine von Glendalough und lassen Sie den Abend mit einem Choral Evensong in der St. Patrick‘s Kathedrale ausklingen. Probieren Sie nicht nur das weltbekannte Bier im Guinness Storehouse, sondern auch den bekanntesten Whiskey in der Old Jameson Distillery und genießen Sie einen Ausflug zu Irlands höchstem Wasserfall im Powerscourt House and Gardens.

  • 19. bis 22. April 2020
  • 4 Tage
  • Flugreise
  • Reiseleitung: Prof. Dr. Dr. Matthias Augustin

Staunen Sie mit uns gemeinsam über das traditionsreiche und wunderschöne Dublin und seine Sehenswürdigkeiten, wie die St. Patrick’s Cathedral mit den beeindruckenden Klängen der Orgel und des Chors, die älteste Universität Irlands mit seinem Long Room – ein fast 65 Meter langer Raum, in dem die wertvollsten Bücher aufbewahrt werden und mit der dazugehörigen Bibliothek, in der das berühmte Book of Kells, aber auch die älteste Harfe Irlands aufbewahrt werden. 
Das Hotel 4* Hotel Jurys Inn Parnell Street* freut sich schon heute auf Ihren Aufenthalt.

Eine Reise zu Dublins Sehenswürdigkeiten – Lassen Sie uns zusammen in Irlands wunderschöne Hauptstadt reisen und nicht nur den besten Whiskey der Welt, sondern auch das weltberühmte Guinness Bier testen.

Highlights der Reise

Eine Reise zu Dublins Sehenswürdigkeiten
  • Trinity College
  • Eintritt Ruine von Glendalough
  • Eintritt, Führung und Kostprobe im Guinness Storehouse
  • Eintritt, Führung und Kostprobe in der Old Jameson Distillery
  • Eintritt, Führung und Choral Evensong in der St. Patrick‘s Kathedrale
  • Bootsfahrt auf der Liffey
  • Eintritt Powerscourt House and Gardens
  • Vorträge Prof. Dr. Dr. Matthias Augustin: Irland in der EU - ein Erfolg auf vielen Ebenen + Glendalough als Wiege des irischen Christentums
  • Reiseleitung: Prof. Dr. Dr. Matthias Augustin
Route

Tag 1Sonntag, 19.04.2020

Bustransfer zum Flughafen München und früher Flug nach Dublin.

Vom Flughafen aus starten Sie mit der Stadtrundfahrt, um sich mit Dublin be­kannt zu machen. Dabei werden Sie feststellen, dass die Stadt zweigeteilt ist: Die Nordseite, als beliebte Gegend mit vielen Sehenswürdigkeiten, wie dem General Post Office auf der O’Connell Street und die Südseite mit den georgianischen Plätzen, den Häusern mit den berühmten farbi­gen Türen und der Shoppingmeile Grafton Street mit seinen luxuriösen Geschäften. Sie lernen den Phoenix Park kennen, der mit zu den größ­ten innerstädtischen Parkanlagen der Welt zählt und sehen u.a. die Residenz des irischen Präsi­denten sowie das Papst-Kreuz, unter dem Papst Johannes Paul II. im Jahr 1979 vor 1,2 Millionen Menschen eine Messe las.

Danach erwartet Sie das berühmte Guinness Storehouse. Sie erfahren hier alles über die Geschichte des Unternehmens und den Brauprozess und besuchen abschlie­ßend die Gravity-Bar hoch über den Dächern der Stadt und genießen ein frisch gezapftes Guin­ness inklusive herrlichem Ausblick.

Man kann nicht nach Dublin kommen, ohne auch die St. Patrick’s Kathedrale besucht zu haben. Sie wurde 1213 erbaut und ist heute die größte Kathedrale Irlands. Sie erleben den Choral Even­song in der Kirche und lauschen den Orgel-und Chorklängen – ein schöner Abschluss dieses ers­ten Reisetages.

Tag 2Montag, 20.04.2020

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Stadtfüh­rung vom Vortag fort.
Am Rathaus vorbei, errei­chen Sie die Gärten des Dublin Castle, machen einen Spaziergang durch das farbenfrohe Tem­ple Bar und entdecken weitere versteckte Kopf­steingassen und elegante georgianische Villen. In der Fishamble Street sehen Sie Neal´s Music Hall (von außen), wo 1742 Händels Messias urauf­geführt wurde – beachtlich, dass Händel für die Komposition dieses gewaltigen Oratoriums nur 24 Tage benötigte.

Wie das Guinness, so ist auch der Whiskey eng mit Irland verbunden. Das Jahr: 1780, der Mann: John Jameson, seine Leidenschaft: der Whiskey.
Seit dem Tag, an dem John Jameson durch die Türen der Destillerie in der Bow Street schritt, wird hier unermüdlich daran gearbeitet, den bes­ten irischen Whiskey der Welt herzustellen. Sie begeben sich auf eine Zeitreise durch die Ge­schichte des Traditionshauses von der Vergan­genheit bis in die Gegenwart. Bei einer Kostpro­be überzeugen Sie sich von der Whiskey-Qualität aus dem Hause Jameson.

Nach der individuellen Mittagspause genießen Sie die Aussicht aus einer anderen Perspektive und unternehmen eine Bootsfahrt auf der Liffey.

Die Besichtigungstour beschließen Sie heute mit dem Besuch des Trinity College und der Old Library, eine der ruhmreichsten Bibliotheken Eu­ropas, in der über 200.000 der ältesten Bücher des Trinity College Platz finden. Darunter auch das Book of Kells. Mit einer Geschichte, in der Mönche, Wikinger und abgelegene schottische Inseln ihren Platz haben, wird das Book of Kells auch Sie garantiert faszinieren. Dieses glorreiche, golden leuchtende Manuskript des frühen Chris­tentums ist schlichtweg ein Meisterwerk und hier ausgestellt. Im Anschluss streifen Sie über den idyllischen Campus des Trinity College. Zu den berühmten Absolventen gehören übrigens u.a. Bram Stoker, Oscar Wilde und Jonathan Swift.

Am Abend tauchen Sie ein in die irische Le­bensfreude. Im traditionsreichen Pub ‚The Mer­ry Ploughboy‘, genießen Sie ein gemeinsames Abendessen und lassen sich von der irischen Live-Musik und den Tanzvorführungen mitreißen.

Tag 3Dienstag, 21.04.2020

Heute erkunden Sie die wunderbare Landschaft, für die Irland so berühmt ist.
Sie fahren in die Grafschaft Wicklow und besuchen als erstes das Powerscourt Estate. Von der oberen Terras­se eröffnet sich uns ein grandioser Ausblick auf die Gartenanlage. Vom Berg Great Sugar Loaf überragt und im 19. Jh. von Architekten Daniel Robertson entworfen, erstrecken sich die herrli­chen grünen Terrassen zum Triton Lake, der mit Seerosen übersät und von einem Paar geflügel­ter Pferde eingerahmt ist.
In diesem herrlichen Rahmen nehmen wir uns Zeit für die Mittags­pause.

Versteckt inmitten vom saftigen Grün des Wicklow Mountains National Parks befindet sich ein weiterer echter Schatz des historischen Ostens Irlands. Es handelt sich um Glendalough (irisch ‚Tal der zwei Seen‘), ein von St. Kevin im 6. Jh. gegründetes Kloster, das sich zu einem der großartigen Zentren der Bildung des frühen Christentums in Irland entwickelte. Nach der Besichtigung des Geländes und einem Spaziergang zum See kehren Sie zurück nach Dublin.

Tag 4Mittwoch, 22.04.2020

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Be­suchen die das Dublin National Museum, spa­zieren Sie durch den idyllischen St. Stephens Greenpark oder flanieren Sie die Shopping-Meile Grafton Street entlang.

Am Nachmittag erfolgt der Transfer zum Flughafen zum Rückflug nach München.
Bustransfer zurück zu den Ausgangs­orten.

Karte
Bilder
Leistungen & Preise
April 2020
19.04.20-22.04.20
Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 1295,- €
Reisepreis pro Person im Einzelzimmer: 1495,- €
halbes Doppelzimmer
1295,-


-Bustransfer aus der Region Nürnberg zum Flughafen München und zurück
-Linienflüge mit Lufthansa / München–Dublin–München inkl. aller Steuern und Gebühren(Stand 06/19: 93,-€)
-3 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet im 4* Hotel Jurys Inn Parnell Street, im Zentrum von Dublin
-1 Abendessen mit Irischer Musik- und Tanzvorführung im Pub
-Eintritt, Führung und Kostprobe im Guinness Storehouse
-Eintritt, Führung und Kostprobe in der Old Jameson Distillery
-Eintritt, Führung und Choral Evensong in der St. Patrick‘s Kathedrale
-Bootsfahrt auf der Liffey
-Eintritt Trinity College mit der Old Library
-Eintritt Powerscourt House and Gardens
-Eintritt Glendalough
-lokale deutschsprachige Reiseleitung 1.-3.Tag
-Busgestellung für alle Fahrten und Transfers in Irland lt. Programm
-Reiseleitung: Prof. Dr. Dr. Matthias Augustin
-Vorträge von Herrn Prof. Augustin:
  Irland in der EU - ein Erfolg auf vielen Ebenen
  Glendalough als Wiege des irischen Christentums
-Reiseliteratur
-Sicherungsschein gemäß §651k BGB


Veranstalter im Sinne des Reiserechts: Dr. Augustin Studienreisen GmbH. Es gelten die AGBs des Veranstalters. Bei Buchung 20% Anzahlung, Restzahlung bis 3 Wochen vor Reisebeginn. Alle Kartenpreise inkl. VVK- und Bearbeitungsgebühr, vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung.
Reiseinformationen
Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Ein­reise nach Irland einen gültigen Personalaus­weis oder Reisepass.

Reise in Merkliste aufnehmen