Kreuzfahrt in die Antarktis mit der HANSEATIC inspiration

Gänsehautmomente,
die Sie nie vergessen
Ab20.880€

Reise in Merkliste aufnehmen

Hier buchen Sie am besten!

  • Gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • 30 Jahre Erfahrung & Qualität
  • Erfahrene Dr. Augustin Studienreiseleiter
  • Kulturelle Highlights
  • Wissenschaftliche Vorträge

Wie können wir helfen?

Sie haben Fragen zu dieser Reise? Gerne beraten Sie unsere Reiseexperten.

09191 / 736300

info@dr-augustin.de

Download Reiseanmeldung

Antarktis einmalig - Große Expeditionsroute: Kreuzfahrt in die Antarktis

Geheimnisse einer funkelnden Welt mit HANSEATIC inspiration - von Ushuaia in die Tiefe der Antarktis

Sie ist die große Unbekannte un­serer Erde und ein noch größeres Abenteuer: die Antarktis.
Folgen Sie dem Pioniergeist be­rühmter Polarforscher in eine Welt aus Eis und Schnee und begleiten Sie uns auf die Kreuzfahrt in die Antarktis mit der HANSEATIC inspiration. Wo andere Schiffe längst beidrehen müssen, spielt die HANSEATIC inspiration von HapagLloyd ihre höchste Eisklasse für Passagierschiffe voll aus. Nur so lassen sich Pinguinkolonien, Walschulen und geschichtsträchtige Orte im Zodiac und bei Wanderungen erreichen.
Kommen Sie mit zu unserer Kreuzfahrt in die Antarktis mit der HANSEATIC inspiration und lassen Sie sich verzaubern von winterliche Traumlandschaften zwischen glitzernden Eisformationen und imposanten Gletschern und erleben Sie Pinguine, Wale und Robben hautnah – ein sicherlich einmaliges und außergewöhnliches Erlebnis, das Sie nie vergessen werden!

Veranstalter:
Hapag-Lloyd Cruises, eine Unternehmung der TUI Cruises GmbH
Heidenkampsweg 58
20097 Hamburg

  • 06. Januar bis 30. Januar 2024
  • 25 Tage
  • Kreuzfahrt
  • Reiseleitung: Prof. Dr. Dr. Matthias Augustin

Einmal im Leben…
Sicher, „ab 20.880,- €“ ist ein stolzer Preis, den sich die meisten nicht leisten können.
Sicher, wir haben schon viel von der Welt gesehen, und wollen immer weiter weg und immer näher zum Besonderen.
Aber: Es gibt auf der Welt nur noch ganz wenige intakte Ökosysteme. Die Antarktis dürfte dabei das beeindruckendste sein. Es gibt fantastische Filme über Naturwunder, aber ein solches live zu erleben, ist unvergleichbar. Es gibt andere Anbieter, die deutlich preisgünstiger sind. Aber wenn ich schon in die Antarktis reise, möchte ich die Natur und die Tiere nicht nur von ferne sehen, weil die Schiffe nicht weiter ins Eis fahren dürfen. Ich habe lange am Programm gearbeitet, um Ihnen das Optimum zu bieten. Ohne die Königspinguine in Südgeorgien, ohne die ANTARKTISCHE Halbinsel und die Tiefe des Weddellmeeres, die wir in kleinen Zodiacs oder bei Wanderungen mit Experten erkunden, können Sie zwar sagen, Sie waren Richtung Antarktis, die Wunder dieses südlichstes Teil unserer Erde haben Sie aber nicht erlebt. Und wichtig ist auch, dass auf diesem hochmodernen Schiff nur 199 Gäste sind – und keine 5.000 wie bei den großen Ozeanriesen.
Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt also.
Und „Einmal im Leben…“ sollte man es sich leisten.
Ihr Prof. Dr. Dr. Matthias Augustin

Highlights der Reise

  • Stanley, Südgeorgien und Antarktische Halbinsel – die große Route der südlichen Polargebiete
  • Verschiedene Pinguine, Robben, Wale und Seevögel in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten
  • Aufschlussreich und spannend: Experten begleiten Wanderungen und Zodiacfahrten im Eis
  • Im antarktischen Sommer Brut und Aufzucht der Pinguinküken erleben
  • Winterliche Traumlandschaften zwischen glitzernden Eisformationen und imposanten Gletschern
  • Reiseleitung: Prof. Dr. Dr. Matthias Augustin
Route

Tag 1Samstag, 06.01.2024

Linienflug Deutschland – Buenos Aires.

Tag 2Sonntag, 07.01.2024

Lernen Sie Buenos Aires bei einer Stadtrundfahrt kennen.

Tag 3Montag, 08.01.2024

Sonderflug nach Ushuaia/Argentinien, Abfahrt 18.00 Uhr.

Tag 4 Dienstag, 09.01.2024

Entspannung auf See.

Tag 5 Mittwoch, 10.01.2024

Stanley/Falkland-Inseln
Das britische Überseegebiet imponiert nicht nur durch seine bewegte Geschichte, sondern auch durch seine Vogelwelt, die Sie entdecken, sobald Sie hier mit dem Zodiac anlanden. Mit mehr als 60 verschiedenen Arten wie Felsen- und Magel­lan-Pinguinen sowie Albatrossen sind die Falk­land-Inseln ein Dorado für Ornithologen. Bei na­turkundlichen Wanderungen entlang der Küste vermitteln Ihnen Ihre Experten Spannendes über das mannshohe Tussockgras oder über die vik­torianischen Häuser von Stanley.

Tag 6 bis 7Donnerstag, 11.01.2024 bis Freitag, 12.01.2024

Entspannung auf See.

Tag 8 bis 9Samstag, 13.01.2024 bis Montag, 15.01.2024

Südgeorgien
In diesem einmaligen Tierparadies sind die Zo­diacs mehrmals täglich im Einsatz, um Ihnen ganz besondere Beobachtungen zu ermögli­chen. Etwa wenn Sie mit Ihren Experten vor einer gigantischen Kolonie von Königspinguinen ste­hen. Die Insel ist Heimat von Hunderttausenden Tieren, die die Steilhänge und Küsten wie einen Teppich überziehen – zum Beispiel bei Salisbury Plain oder am Strand von Gold Harbour, wo sich Seebären und See-Elefanten durch Ihren Be­such nicht aus der Ruhe bringen lassen. An die Abenteuer vergangener Tage erinnert das Grab von Sir Ernest Shackleton in der ehemaligen Wal­fangstation Grytviken.

Tag 10Dienstag, 16.01.2024

Entspannung auf See.

Tag 11 bis 15Mittwoch, 17.01.2024 bis Donnerstag, 25.01.2024

Süd-Orkney-Inseln, Süd-Shetland-Inseln, Weddellmeer, Antarktische Halbinsel

SÜD-ORKNEY-INSELN
Für Wissenschaftler ist die Antarktis ein riesiges Naturlabor – Teil davon ist diese weitgehend vergletscherte Inselgruppe. Einen Eindruck vom Alltag der Polarforscher erhalten Sie, wenn Sie unter anderem bei gutem Wetter mit den Zodiacs die argentinische Station Orcadas besuchen (vorbehaltlich Genehmigung). Pure Faszination geht von den treibenden Tafeleisbergen aus, die Sie mit Glück beispielsweise vor Signy Island sichten. Die vom Schelfeis abgebrochenen bi­zarren Blöcke und riesigen Torbogen schimmern mystisch blau im kühlen Polarlicht. Und Sie fah­ren mit dem Schiff dicht daran vorbei – atem­beraubend.

SÜD-SHETLAND-INSELN UND ANTARKTISCHE HALBINSEL
Erleben Sie erhabene Momente, wenn Sie etwa nah der Paradise Bay Fuß auf das antarkti­sche Festland setzen. Schneebedeckte Gipfel umsäumen die Bucht, in der Eisberge treiben, und Gletscher sich Hunderte Meter auftürmen. Für eine imposante Kulisse sorgen gigantische Abbruchkanten wie die von Neko Harbour. Und Eselspinguine, so weit das Auge reicht, etwa auf Cuverville Island… Als eine der spektakulärsten Schiffspassagen der Welt gilt der Lemaire-Kanal: Bis zu 1.000 m hohe Berge flankieren die Was­serstraße. Ebenso fantastische Gletscherpan­oramen eröffnet der Neumayer-Kanal mit Port Lockroy.

ANTARCTIC SOUND UND WEDDELLMEER
Beim Kreuzen im Antarctic Sound wird das Deck zu Ihrem Logenplatz für einzigartige Naturschau­spiele, etwa wenn das Wasser von der Fluke eines majestätischen Wals durchschnitten wird. Das Weddellmeer ist Heimat spektakulärer Eis­formationen – mal haushoch und von Adelie-Pin­guinen besetzt, mal als engmaschiger Packeis­teppich. Wie weit kann Ihr Expeditionsschiff vordringen? Auf dem vulkanischen Paulet Island zum Beispiel musste 1903 die Nordenskjöld- Ex­pedition zehn Monate auf Rettung warten. Heute sind hier unzählige Pinguine heimisch und sor­gen wie etwa auch auf Devil Island für lebendige Impressionen.

Tag 16 bis 17Freitag, 26.01.2024 bis Samstag, 27.01.2024

Fahrt durch die Drake Passage.

Tag 18 Sonntag, 28.01.2024

Leider heißt es heute schon wieder Abschied nehmen von der HANSEATIC inspiration:
Ushuaia/Argentinien, Ankunft 6.00 Uhr
Sonderflug nach Buenos Aires

Tag 19Montag, 29.01.2024

Linienflug von Buenos Aires nach Deutschland.

Tag 20Dienstag, 30.01.2024

Ankunft in Deutschland.

Ein Vor- oder Nachprogramm mit mehr Zeit in Buenos Aires, einem Besuch der Iguacu Wasser­fälle oder Ushuaia/Feuerland ist individuell mög­lich. Gerne beraten wir Sie hierzu!

Karte
Bilder
Leistungen & Preise

Reisetermin: 01. bis 30. Januar 2024
Reiseleitung: Prof. Dr. Dr. Matthias Augustin

Leistungen

  • An- und Abreisepaket inkl. Flug in der Economy Class, Übernachtungen in Buenos Aires im First Class Hotel und Stadtrundfahrt. Sowie alle Transfers vor Ort
  • Expedition in der gebuchten Kategorie
  • Internationale Gourmetküche als Vollpen­sion an Bord
  • In jeder Kabine: Champagner zur Begrüßung, täglich neu gefüllte Minibar  mit alkoholfreien Getränken, Kaffeemaschine, 24h Kabinenservice
  • Internet kostenfrei für 1 Stunde pro Gast und Tag (satellitenabhängig)
  • Alle Anlandungen/Fahrten in bordeigenen Zodiacs
  • Präsentationen/Vorträge von Experten an Bord
  • Umfangreiches Sportangebot an Bord sowie Nutzung des OCEAN SPA mit Sauna
  • Leihweise an Bord: Fernglas von SWAROVSKI OPTIK und 2 Sets Nordic-Walking Stöcke auf der Kabine, außerdem  warme Parkas und Gummistiefel
  • Deutschsprachige Schiffs- & Expeditionsleitung sowie mehrheitlich deutsch- sprachige Servicecrew
  • Hafen- und Flughafengebühren
  • Stornokostenversicherung der ERGO (20% Selbstbehalt)
  • Medizinische Betreuung vor Ort durch Dr. Traude Augustin
  • Reiseleitung: Prof. Dr. Dr. Matthias Augustin
  • Informationsmaterial vor der Reise und Destinationsinformationen in der Kabine
  • Reisesicherungsschein gem. § 651k BGB

Reisepreis pro Person in Euro

ab 20.880,-€
in der Außenkabine Kat. 1, Doppelbelegung

Zusatzleistung:
• Anschlussflüge sowie Aufpreise für Premium, Business und First Class Flüge auf Anfrage

 

Kategorie Doppelbelegung  
Außenkabine Kat. 1 20.880,00 € p.P  
Balkonkabine Kat. 4 23.680,00 € p.P  
French Balcony Kabine Kat. 5 23.020,00 € p.P  
Balkonkabine Kat. 6 24.180,00 € p.P  

Stornokosten lt. AGBs des Veranstalters bis 210 Tage vor Anreise nur 200,- € pro Person
Anteil An/Abreisepaket 2.040,00 p.P. inklusive

Einzelbelegung nur auf Anfrage – nur 20% Einzelzimmer-Aufpreis in den Kategorien 1-6

Reiseverlauf abhängig von behördlichen Genehmigungen, Wetter- und Eislage. Die beschriebenen Naturerlebnisse/ Tiersichtungen/ Anlandungen sind mögliche Ereignisse auf den Expeditionen und nicht garantiert.

Ein Vor- oder Nachprogramm mit mehr Zeit in Buenos Aires, einem Besuch der Iguacu Wasser­fälle oder Ushuaia/Feuerland ist individuell mög­lich. Gerne beraten wir Sie hierzu!

Veranstalter im Sinne des Reiserechts ist Hapag-Lloyd Kreuz­fahrten GmbH. Es gelten die AGBs des Veranstalters.
Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Reiseinformationen

Einreisebestimmungen & Hinweise:

Deutsche Staatsangehörige benötigen einen Reisepass, der mindestens noch 6 Monate nach Reiseende gültig sein muss. Reisen in die Antarktis führen in Gebiete fernab der Zivilisation und somit ohne medizinisches Versorgungsnetz. Aus diesem Grund unterliegen Sie einem internen Genehmigungsprozess, bei dem alle Gäste von ihrem Arzt einen medizinischen Fragebogen ausfüllen lassen und an Hapag- Lloyd Cruises zurück senden müssen. Sie erhalten diesen Fragebogen zusammen mit den Reiseinformationen, etwa 3 Monate vor Beginn der Reise. Pflichtimpfungen sind keine vorgeschrieben.

Ihr Schiff: HANSEATIC inspiration:

Die HANSEATIC inspiration stach im Oktober 2019 das erste Mal in See. Das hochmoderne Expeditionsschiff bietet Platz für maximal 199 Gäste bei Antarktis-Reisen. Zum Entdecker wird man unter freiem Himmel – deshalb verfügen die Schiffe über mehr offene Deckfläche als jedes andere Expeditionsschiff. Hören Sie das Eis knacken, wenn Sie ganz vorn am Bug stehen.
Einzigartiges Design – von der Natur inspiriert. Geschwungene Linien, natürliche Farben und hochwertige Materialien verbinden sich in den Kabinen der HANSEATIC inspiration zu einem harmonischen Raumkonzept, das pure Erholung verspricht. Und sein Versprechen hält.
Alle Kabinen verfügen über die gleiche Ausstattung, lediglich der Fenster-/Balkonbereich va­riiert. Ausstattungsdetails sind z.B. Beheizbare Wand im Bad, Regendusche, Minibar, Kaffee­maschine, trennbare Betten, Infotainment, uvm.
Sie haben die Wahl zwischen vier Kabinentypen: Außenkabine (großes Fenster), Panoramakabine (großes bodentiefes Fenster), French Balcony Kabine und Balkonkabine inkl. privatem Balkon.
Auf Anfrage sind auch Junior Suiten oder Grand Suiten buchbar.

Ausfahrt mit Experten in Zodiacs
Zodiacs = bordeigene, expeditionstaugliche Schlauchboote mit denen Sie tief in die Wunder der Natur eintauchen können. Die Boote werden von extra ausgebildeten Fahrern gesteuert.

 

Hier finden Sie eine Aufzeichnung unserer Veranstaltung „Cruise & Wine“ vom 17.05.2022, bei der wir zusammen mit Hapag-Lloyd Cruises die Faszination dieser Antarktis Kreuzfahrt präsentiert haben. 

Reise in Merkliste aufnehmen