Malta: Kulturreise nach Gozo & Malta

inkl. Ausflugsprogramm
Ab998€

Reise in Merkliste aufnehmen

Hier buchen Sie am besten!

  • Gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • 30 Jahre Erfahrung & Qualität
  • Erfahrene Dr. Augustin Studienreiseleiter
  • Kulturelle Highlights
  • Wissenschaftliche Vorträge

Wie können wir helfen?

Sie haben Fragen zu dieser Reise? Gerne beraten Sie unsere Reiseexperten.

09191 / 736300

info@dr-augustin.de

Download Reiseanmeldung

Kulturelle Vielfalt & die Naturschönheiten der Mittelmeerinseln

Mit der Gelegenheit zum Opernbesuch von Puccinis „Tosca“

Malta und Gozo sind mit ihren einzigartigen Sehenswürdigkeiten bis heute Zeugen einer der ältesten Kulturen der Erde. Durch die besondere Lage im Mittelmeer hinterließen viele Eroberer und Völker ihren Abdruck auf diesen Inseln. Sie erkunden die kulturelle Vielfalt der Mittelmeerinseln und bestaunen zugleich ihre Naturschönheiten. Einzigartige Panoramablicke und herrliche Buchten laden zum Verweilen ein. Neben dem Besichtigungsprogramm erwartet Sie bei unserer Reise noch ein musikalischer Höhepunkt: Sie haben die Gelegenheit Puccinis Meisterwerk „Tosca“ im berühmten Manoel Theater zu genießen!

  • 08. bis 12. März 2023
  • 5 Tage
  • Flugreise
  • Reiseleitung: Anna Azzopardi

Erkunden Sie mit uns gemeinsam die wunderschönen Städte der beiden Mittelmeerinseln, schlendern Sie mit uns durch die engen Gassen von Mdina und staunen Sie über die 200 m hohen Dingli-Klippen. Lassen Sie sich verzaubern von dem traumhaften Flair im malerischen Dorf Marsaxlokk und begeben Sie sich auf die kulturellen Spuren der beiden Inseln.
Erholen Sie sich an einem der idyllischsten Orte am Mittelmeer und genießen Sie das Klima, das Essen und die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten – mit unserer Kulturreise nach Gozo & Malta.

Highlights der Reise

  • Hauptstadt Valletta inkl. Malta Experience Show
  • Tagesausflüge nach Mosta, Mdina, Rabat (inkl. Dingli-Klippen ) & Gozo
  • Steinzeittempel von Hagar Qim und Tarxien
Route

Tag 1Mittwoch, 08.03.2023

Linienflug von Frankfurt nach Malta. Am Flughafen Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Transfer zu Ihrem 4****Hotel.
Genießen Sie den ersten Abend am Mittelmeer und stimmen Sie sich bei einem leckeren Abendessen auf die kommenden Tage ein. In Ihrem Hotel haben Sie Halbpension Plus, das bedeutet, dass zum Abendessen Getränke wie Wasser, Wein, Bier und Softdrinks inklusive sind.

Tag 2Donnerstag, 09.03.2023

Nach dem Frühstück besuchen Sie Maltas hübsche Hauptstadt Valletta, welche zum UNESCO Weltkulturerbe zählt und 2018 Europas Kulturhauptstadt war. Bei der „Malta Experience Show“ erhalten Sie sehr anschaulich zahlreiche Informationen über die Geschichte der kleinen Insel. In der Stadt besichtigen Sie unter anderem die St. Johns Co-Kathedrale, den Großmeisterpalast (falls geöffnet / alternativ Archäologisches Museum), den heutigen Sitz des Parlaments und die Upper Barracca Gärten, von wo aus Sie einen wunderbaren Blick über den Grand Harbour genießen können. Der Hafen von Valletta ist einer der größten Naturhäfen des Mittelmeeres!
Am
Nachmittag bleibt noch etwas Zeit zur freien Verfügung, um Valletta auf eigene Faust zu erkunden.

Tag 3Freitag, 10.03.2023

Der Vormittag steht heute unter dem Thema Das Malta des Paulus und der arabischen Zeit“. Ihr Ausflug beginnt mit dem Besuch der im 19. Jahrhundert erbauten Marienkirche in Mosta. Dieses Gotteshaus bietet Platz für rund 10.000 Gläubige und besitzt eine gewaltige Kuppel mit einem Durchmesser von 53 m. Nur die Kuppeln der Peterskirche in Rom und der Hagia Sophia in Istanbul sind größer; Weiterfahrt nach Mdina, in die ehemalige Hauptstadt Maltas, die heute als „Stille Stadt“ bekannt ist. Mdina bedeutet: „von Mauern umgeben“. Dort besuchen Sie die Kathedrale St. Peter und Paul, die vom maltesischen Baumeister Lorenzo Gafa entworfen wurde. Die engen Gassen von Mdina entlang der mittelalterlichen Paläste und Klöster laden zu einem Spaziergang ein. Im kleinen Örtchen Rabat besichtigen Sie die Katakomben, eine unterirdische Begräbnisstätte. Zum Abschluss sehen Sie die imposanten 200 m hohen Dingli-Klippen. Auf dem Rückweg zum Hotel machen Sie Station bei den San Anton Gärten mit zahlreichen tropischen Pflanzen, Springbrunnen und Seen.
Nach dem Abendessen haben Sie die Möglichkeit, das Manoel Theater zu besuchen. Das einzige Theater der Insel wurde im Jahre 1732 erbaut und ist gleichzeitig das älteste erhaltene Theater Europas, in dem immer noch Aufführungen stattfinden. Heute Abend hebt sich der Vorhang zu Puccinis Meisterwerk „Tosca“.

Tag 4Samstag, 11.03.2023

Heute erwartet Sie ein Ausflug zu Maltas zauberhafter Nachbarinsel Gozo. Gozo ist eine schöne kleine Insel, die in vielem noch lieblicher als Malta selbst ist. Sie besichtigen die neolithischen Tempelanlagen von Ggantija, wo Sie gigantische Kalksteinblöcke sehen, die der Sage nach von einer Riesin bereits vor 5000 Jahren aufgehäuft und zusammengefügt worden sind und zum Schutz des Tempels dienen sollten. Weiterhin besuchen Sie die Wallfahrtskirche Ta ́Pinu und natürlich auch die Hauptstadt Victoria mit der Kathedrale. Ein Ausflug zur Xlendi Bucht und zur berühmten Calypso Höhle rundet diesen Tag ab.
Gegen Abend Rückkehr nach Malta.

Tag 5 Sonntag, 12.03.2023

Bevor heute die Rückreise ansteht, bestaunen Sie die Steinzeittempel von Hagar Qim und Tarxien. Hagar Qim ist einer der fünf großen maltesischen Tempelkomplexe. Die wunderschöne Lage direkt am Meer macht die labyrinthische Tempelanlage wahrlich einzigartig. Seit 1992 ist die Anlage – wie auch Hagar Qim, Teil der UNESCO-Welterbestätte „Megalithische Tempel von Malta“. Hier im Süden der Insel befindet sich eine fjordartige Bucht, die einen ganz besonderen Naturschatz beherbergt: die Blaue Grotte. Bei ruhigen Windverhältnissen haben Sie die Möglichkeit mit dem Boot ein Stück die beeindruckende Steilküste entlang und dann in mehrere Grotten, deren Wasser türkisfarben und kristallklar ist, zu fahren (geg. Aufpreis, ca. 11 € p.P. zahlbar vor Ort). Die Farbenspiele, die man hier sehen kann, sind prächtig. Im malerischen Dorf Marsaxlokk, bekannt v.a. für die buntbemalten Fischerboote, bleibt Ihnen Zeit für einen kurzen Bummel.
Dann heißt es Abschied nehmen.
Transfer zum
Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Karte
Bilder
Leistungen & Preise

Malta
08.03.23-12.03.23
Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 998,- €
Reisepreis pro Person im Einzelzimmer: 1198,- €


- Linienflüge mit Lufthansa Frankfurt - Malta - Frankfurt in der Economy Class, inkl. Steuern und Gebühren (Stand 08/22: € 126,-)
- Flughafentransfers auf Malta
- 4x Übernachtung mit Frühstück im 4****Dolmen Resort Hotel
- 4x Abendessen im Hotel mit Halbpension Plus
- Eco-Tax Malta (Bettensteuer)
- Alle Ausflüge mit Eintritten und deutschsprachigen Führungen lt. Programm:
   - Besichtigung Valletta inkl. Malta Experience Show
   - Tagesausflug Mosta, Mdina, Rabat
   - Tagesausflug Gozo
   - Ausflug Hagar Qim und Tarxien
- Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort: Frau Anna Azzopardi
- Reisesicherungsschein gem. § 651k BGB


Buchbare Zusatzleistungen

- Eintrittskarte Kat. 1 für Puccinis „Tosca“ am 10.03.2023 im Manoel Theater, inkl. Transfer Hotel - Oper - Hotel € 100,- p.P.
- Zimmer mit Meerblick pro Zimmer € 80,- p.P.
- Zubringerflüge, z.B. Berlin, Nürnberg oder Hamburg auf Anfrage


Veranstalter im Sinne des Reiserechts: Dr. Augustin Studienreisen GmbH. Es gelten die AGBs des Veranstalters. Bei Buchung 20% Anzahlung, Restzahlung bis 3 Wochen vor Reisebeginn. Alle Kartenpreise inkl. VVK- und Bearbeitungsgebühr, vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung.
Reiseinformationen

Ihr Hotel:4****Dolmen Resort Hotel
Das Dolmen Resort Hotel genießt eine erstklassige Lage in Qawra, wo das Hotel elegant mit Blick aufs Mittelmeer in der St. Paul‘s Bucht liegt. Ob Sie am privaten Strand entspannen, im Pool baden, Ihr Zimmer mit Meerblick (geg. Aufpreis) genießen, oder ob Sie in den Restaurants essen gehen, Sie werden diesen Inselurlaub niemals vergessen. (Information des Hotels)

Voraussichtliche Flugzeiten:
08.03. LH1276 FRA 10:15 MLA 12:45
12.03. LH1311 MLA 17:15 FRA 20:00

Reise in Merkliste aufnehmen