Mailand an Silvester: Balett und Konzert

Reisepreis
Ab€998

Reise in Merkliste aufnehmen

Hier buchen Sie am besten!

  • Gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • 30 Jahre Erfahrung & Qualität
  • Erfahrene Dr. Augustin Studienreiseleiter
  • Kulturelle Highlights
  • Wissenschaftliche Vorträge

Wie können wir helfen?

Sie haben Fragen zu dieser Reise? Gerne beraten Sie unsere Reiseexperten.

09191 / 736300

info@dr-augustin.de

Download Reiseanmeldung

Der Nussknacker“ in der Scala und Beethovens Neunte
Silvester-Menü im Restaurant direkt am Domplatz in das Neue Jahr 2019.
  • 30. Dezember 2018 bis 01. Januar 2019
  • 3 Tage
  • Individuelle Anreise
  • Reiseführer Mailand

Den Jahreswechsel in Mailand zu verbringen, gleich mit zwei musikalischen Veranstaltungen, das ist wahrer Traum – Sie können ihn sich verwirklichen!
Genießen Sie neben dem „Nussknacker“ in der berühmten Scala Beethovens 9. Sinfonie zum Jahresabschluss und feiern Sie bei einem Silvester-Menü inkl. Getränke im Restaurant direkt am Domplatz in das Neue Jahr 2019.
Wer möchte, kann den Aufenthalt auch noch verlängern und Verdis „Attila“ in Starbesetzung in der Scala genießen.

Highlights der Reise

  • Eintrittskarte Kategorie 1 für Peter Tschaikowkys „Der Nussknacker“ in der Scala
  • Eintrittskarte Kategorie 1 für Ludwig van Beethovens 9. Symphonie im Auditorium Fondazione Cariplo
  • Silvester-Menü im Ristorante Maio
Route

Tag 1Sonntag, 30.12.2018

Individuelle Anreise nach Mailand. Gerne sind wir Ihnen auch bei der Flugbuchung behilflich und organisieren einen Transfer ins Hotel.
Im Reisepreis ist die Milano Card für 48h eingeschlossen, mit der Sie u.a. die öffentlichen Verkehrsmittel kostenfrei nutzen können. Nach Ihrem Willkommensdrink im Hotel erwartet Sie um 15:00 Uhr bereits der erste musikalische Höhepunkt der Reise. Erleben Sie in der berühmten Scala Peter Tschaikowskys Ballett „Lo Schiaccianoci“ – „Der Nussknacker“.
Musikalische beschwingt können Sie den Abend in Mailand ausklingen lassen. Genießen Sie die zentrale Lage Ihres 4****Hotel de la Ville, das inmitten der beeindruckenden Innenstadt von Mailand und fußläufig zu Scala und Dom liegt.

Tag 2Montag, 31.12.2018

Am heutigen Tag haben Sie Zeit für individuelle Erkundungen. Nutzen Sie die freie Zeit und zentrale Lage des Hotels für einen gemütlichen Spaziergang durch die winterlichen Straßen und bestaunen Sie die liebevoll und schmuckreich dekorierten Läden und Schaufenster. Besonders die prächtig geschmückte, Galleria Vittorio Emanuele II ist einen Besuch wert.
Unser Tipp: Im Kaufhaus „La Rinascente“ am Domplatz gibt es ein Café in der obersten Etage (gleiche Höhe wie die Domterrassen). Hier kann man bei schönem Wetter einen traumhaften Blick genießen.
Den Silvesterabend beginnen Sie im Auditorium Fondazione Cariplo mit Beethovens 9. Symphonie. Sopran: Karina Gauvin, Alt: Sonia Prina, Tenor: Moritz Kallenberg, Bass: Jochen Kupfer, Dirigent: Claus Peter Flor
Im Anschluss an das Konzert (Ende ca. 21:15 Uhr) erwartet Sie im Restaurant Maio ein Silvester-Gala-Menü inkl. Getränke. Das Restaurant befindet sich in der 7. Etage des berühmten Kaufhauses „La Rinascente“ und bietet einen wunderschönen Blick auf den Domplatz. Hier lassen Sie den Abend feierlich ausklingen und läuten vor malerischer Kulisse das neue Jahr 2019 ein

Tag 3Dienstag, 01.01.2019

Genießen Sie heute noch ein ausgiebiges Frühstück im Hotel, bevor Sie die individuelle Heimreise antreten.

VorübernachtungOptional: 29.12. - 30.12.2018

Reisen Sie bereits bequem am 29.12.2018 an und genießen Sie eine Vorübernachtung im 4****Hotel inklusive Frühstück.

VerlängerungOptional: bis 03.01.2019

Verlängerung bis 03.01.2019 mit Verdis „Attila“ am 02.01.19 im Teatro alla Scala
Genießen Sie noch 2 weitere Nächte in Ihrem 4****Hotel und erleben Sie am 2. Januar Verdis „Attila“ in Starbesetzung in der berühmten Scala:
Unter der Leitung von Riccardo Chailly singen:
Attila: Ildar Abdrazakov
Odabella: Saioa Hernandez
Ezio: Simone Piazzola
Foresto: Fabio Sartori
Uldino: Francesco Pittari
Leone. Gianluca Buratto
Im Falle der Verlängerung ist die Milano Card für 72 h inklusive.

Karte
Bilder
Leistungen & Preise
Mailand Silvester
30.12.18-01.01.19
Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 998,- €
Reisepreis pro Person im Einzelzimmer: 1208,- €


- 2x Übernachtung / Frühstück im 4****Hotel de la Ville
- Eintrittskarte Kategorie 1 für Peter Tschaikowkys „Der Nussknacker“ am  30.12.18 (15Uhr) in der Scala
- Eintrittskarte Kategorie 1 für Ludwig van Beethovens 9. Symphonie am 31.12.18 (20Uhr) im Auditorium Fondazione Cariplo  
- Silvester-Menü im Ristorante Maio inkl. Getränke
- Willkommensdrink im Hotel
- Milano Card für 48 h (freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und viele Ermäßigungen für Museen & Aktivitäten)
- Reiseführer Mailand pro Zimmer
- Reisesicherungsschein gem. § 651k BGB


Buchbare Zusatzleistungen

Vorübernachtung 29.12.-30.12.2018:
- 1x Übernachtung im Doppelzimmer im 4****Hotel de la Ville € 150,- p.P.
- 1x Übernachtung im Einzelzimmer im 4****Hotel de la Ville € 255,- p.P.

Verlängerung bis 03.01.2019:
- 2x zusätzliche Übernachtung im Doppelzimmer im 4****Hotel de la Ville und Eintrittskarte Kat. 1 für „Attila“ am 02.01.19 in der Scala € 685,- p.P.
- 2x zusätzliche Übernachtung im Einzelzimmer im 4****Hotel de la Ville und Eintrittskarte Kat. 1 für „Attila“ am 02.01.19 in der Scala € 895,- p.P.

Bettensteuer nicht inklusive, vor Ort zu zahlen, z. Zt. 5 Euro pro Person/Nacht.

Veranstalter im Sinne des Reiserechts: Dr. Augustin Studienreisen GmbH. Es gelten die AGBs des Veranstalters. Bei Buchung 20% Anzahlung, Restzahlung bis 3 Wochen vor Reisebeginn. Alle Kartenpreise inkl. VVK- und Bearbeitungsgebühr, vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung.
Reiseinformationen

Ihr 4****Hotel de la Ville
Das traditionelle Hotel liegt inmitten der beeindruckenden Innenstadt von Mailand und fußläufig zur Scala. Die gemütlich und komfortabel eingerichteten Zimmer verfügen alle über Bad/ WC, Telefon und TV. Das Restaurant verwöhnt seine Gäste mit innovativer mediterraner Küche. Ein Wellnessbereich rundet das Wohlfühlangebot ab. (Informationen des Hotels)

Reise in Merkliste aufnehmen