Ribbeck, Rheinsberg und Neuruppin

Reisepreis
Ab€688

Reise in Merkliste aufnehmen

Hier buchen Sie am besten!

  • Gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • 30 Jahre Erfahrung & Qualität
  • Erfahrene Dr. Augustin Studienreiseleiter
  • Kulturelle Highlights
  • Wissenschaftliche Vorträge

Wie können wir helfen?

Sie haben Fragen zu dieser Reise? Gerne beraten Sie unsere Reiseexperten.

09191 / 736300

info@dr-augustin.de

Download Reiseanmeldung

„Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“
Auf den Spuren Theodor Fontanes zu seinem 200. Geburtstag
  • 30. Mai bis 02. Juni 2019
  • 4 Tage
  • Busreise
  • Reiseleitung: Prof. Dr. Dr. Matthias Augustin

Auf den Spuren Theodor Fontanes zu seinem 200. Geburtstag in Ribbeck, Rheinsberg und Neuruppin

„Leicht zu leben ohne Leichtsinn, heiter zu sein ohne Ausgelassenheit, Mut zu haben ohne Übermut, Vertrauen und freudige Ergebung zu zeigen ohne Fatalismus – das ist die Kunst des Lebens.“ – Theodor Fontane an Emilie Fontane

Theodor Fontane wurde 1719 in Neuruppin geboren. Im Zuge der Fontane Festspiele 2019 erwartet Sie eine Reise der besonderen Art. Begeben Sie sich auf die Spuren Theodor Fontanes und erkunden Sie bekannte Orte, wie das Schloss Ribbeck mit dem Birnbaum aus dem bekannten Gedicht „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“, Rheinsberg, das durch die Novelle von K. Tucholsky weltbekannt wurde und natürlich die Geburtsstadt Theodor Fontanes, Neuruppin.

Highlights der Reise

  • Fontanes Lyrik - von Anna Thalbach und Dieter Moor vorgetragen
  • Fontane allerorten: Neuruppin, Ribbeck, Rheinsberg und mehr
  • Schifffahrt auf dem Grienericksee
  • Schloss Rheinsberg und Tucholsky Museum
  • Schloss Ribbeck
  • Rundfahrt Ruppiner Land und Stadtführung Neuruppin
  • Prof. Augustin bringt Ihnen den großen Dichter auf verschiedenste Weise näher
  • Reiseleitung: Prof. Dr. Dr. Matthias Augustin
Route

Tag 1Donnerstag, 30.05.2019

Fahrt im modernen Reisebus nach Rheinsberg.
Auf dem Weg dorthin machen Sie einen Stopp in Ribbeck. Stärken Sie sich bei Kaffee und Ku­chen, um anschließend das Schloss Ribbeck zu besichtigen. Weiterfahrt nach Rheinsberg. Da­nach beziehen Sie das 4****-Hotel Maritim Ha­fenhotel Rheinsberg.

Tag 2 Freitag, 31.05.2019

Nach dem Frühstück geht es für Sie zum Schloss Rheinsberg.
Wie kein anderes Schloss besticht Rheinsberg durch seine malerische Lage am Grienericksee. Hier verbinden sich Natur, Architektur und Kunst zu einem harmonischen Ensemble. Zahlreiche Kunstwerke schmücken die Räumlichkeiten des Schlosses und laden zu einer Reise in die Zeit des 18. Jahrhunderts ein. (Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg)
Rheinsberg diente als Vorbild für Sanssouci, und auch Fontane weilte hier.
Anschließend erwartet Sie eine Schifffahrt auf dem Grienericksee. Genießen Sie die traumhaf­te Landschaft vom Wasser aus.Danach kehren wir zum Schloss Rheinsberg zurück und besich­tigen das Tucholsky Museum, denn schließlich wurde Rheinsberg durch die Novelle von Kurt Tucholsky weltbekannt.
Kurt Tucholsky war einer der bedeutendsten Dichter und Publizisten der Weimarer Republik. Persönliche Gegenstände, Briefe, Handschriften, Programmhefte, Zeitschriften, Dokumente, Fotos und die Bücher des Dichters vermitteln authenti­sche Eindrücke und geben Aufschluss über die Eigenheiten des Autors. Das wichtigste und ver­mutlich auch intimste Möbelstück eines Schrift­stellers ist sein Schreibtisch. Symbolisch steht er für das Werk Kurt Tucholskys, das zehn Bücher und mehr als dreitausend Texte umfasst.
(http://verwaltung.rheinsberg.de/de/tucholsky-museum)
Runden Sie den Tag beim gemeinsamen Aben­dessen ab (fakultativ)

Tag 3Samstag, 01.06.2019

Heute kommen Sie Theodor Fontane ganz nah, Sie fahren in seine Geburtsstadt, Neuruppin. Auf dem Weg dorthin begeben Sie sich auf eine Rundfahrt durchs Ruppiner Land. Sehen Sie zahlreiche Orte, wie Alt Globsow, Gut Zernikow mit der historischen Maulbeerallee und Schloss Meseberg, die für Fontane prägend waren. An­schließend halten wir in Lindow, wo Sie die Rui­ne des Zisterzienserkosters am Wutzsee und den Klosterfriedhof besuchen. Danach folgt die Weiterfahrt nach Neuruppin über Alt Ruppin. In Neuruppin angekommen, starten Sie mit ei­ner Stadtführung. Sehen Sie z.B. die historische Altstadt, den Tempelgarten, sowie das Fonta­ne-Geburtshaus. Die Stadt plant an diesem Tag auch einen Fontane Umzug.
Anschließend hören Sie „Fontanes Lyrik“, gele­sen von Anna Thalbach und Dieter Moor.
Den Tag lassen Sie bei einem echten „Fontane- Menü“ beim Abendessen ausklingen (fakultativ).

Tag 4Sonntag, 02.06.2019

Fahrt zum großen Stechlin See, bekannt aus Fontanes Roman „Der Stechlin“. Hier schreibt Fontane: „Zwischen flachen, nur an einer einzi­gen Stelle steil ansteigenden Ufern liegt er da, rundum von alten Buchen eingefasst, deren Zweige, von ihrer eigenen Schwere nach unten gezogen, den See mit ihrer Spitze berühren, Hie und da wächst ein wenig Schilf und Binsen auf, aber kein Kahn zieht seine Furchen, kein Vogel singt. Alles still hier.“
Wir genießen die Landschaft auf dem See beim Betrachten oder einem Spaziergang entlang des Sees. Anschließend treten Sie die Heimfahrt an.

Karte
Bilder
Reiseinformationen
Ihr Hotel:
4*** Maritim Hafenhotel Rheinsberg

Direkt am Rheinsberger See vergessen Sie den Alltag und tauchen ein in die Hafenidylle des Maritim Hafenhotels Rheinsberg. Mit eigenem Bootssteg, Leuchtturm und kleinen Brücken be­grüßt Sie unser Team in malerischer Umgebung.

Leistungen & Preise
Fontane
30.05.19-02.06.19
Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 688,- €
Reisepreis pro Person im Einzelzimmer: 808,- €


- Fahrt im modernen Reisebus, Zustiege: WÜ, SW, BA, FO, ER, FÜ, NÜ Mindestteilnehmer pro Zustieg 4 Personen
- 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 4****Maritim Hotel Rheinsberg o.ä.
- Eintritt und Führung Schloss Ribbeck
- Eintritt Schloss Rheinsberg und Tucholsky Museum
- Schifffahrt auf dem Grienericksee
- Rundfahrt Ruppiner Land und Stadtführung Neuruppin
- Eintrittskarte Kat. 1 für das „Fontane- Lyrik-Projekt“ mit Anna Thalbach und Dieter Moor am 01.06.19
- Reiseleitung: Prof. Dr. Dr. Matthias Augustin
- Reisesicherungsschein gem. § 651k BGB


Buchbare Zusatzleistungen

3x Abendessen in Menüform 85€ pro Person

Veranstalter im Sinne des Reiserechts: Dr. Augustin Studienreisen GmbH. Es gelten die AGBs des Veranstalters. Bei Buchung 20% Anzahlung, Restzahlung bis 3 Wochen vor Reisebeginn. Alle Kartenpreise inkl. VVK- und Bearbeitungsgebühr, vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung.

Reise in Merkliste aufnehmen