Italien: Rom an Ostern

Reisepreis
Ab999€

Hier buchen Sie am besten!

  • Gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • 30 Jahre Erfahrung & Qualität
  • Erfahrene Dr. Augustin Studienreiseleiter
  • Kulturelle Highlights
  • Wissenschaftliche Vorträge

Wie können wir helfen?

Sie haben Fragen zu dieser Reise? Gerne beraten Sie unsere Reiseexperten.

09191 / 736300

info@dr-augustin.de

Download Reiseanmeldung

Ostern in Rom

Urbi et Orbi

Rom, die ewige Stadt, ist seit jeher ein faszinierendes Reiseziel. Erkunden Sie geschichtsträchtige Bauwerke, einmalige Kunstwerke und genießen Sie den Trubel der italienischen Hauptstadt. Die Stadt auf den sieben Hügeln, blickt auf eine über 2.700-jährige Geschichte zurück. Ein besonderes Erlebnis ist Rom an Ostern zu entdecken. Bei dieser Reise können Sie die Ostermesse besuchen und dem traditionellen Segensspruch des Papstes «Urbi et Orbi» lauschen.

  • 28. März bis 01. April 2024
  • 5 Tage
  • Flugreise

Highlights der Reise

  • Stadtführung «Vatikan»
  • Eintritt Vatikanische Museen und Sixtinische Kapelle
  • Stadtführung «Antikes und klassisches Rom»
  • Ostermesse «Urbi et Orbi»
Route

Tag 1Donnerstag, 28.03.2024

Bustransfer nach Frankfurt zum Flughafen und Flug nach Rom. Dort angekommen, erwartet Sie bereits der Transferbus, der Sie zu Ihrem 4****Hotel im Stadtteil Aurelio bringt.
Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Tag 2Freitag, 29.03.2024

Nach dem Frühstück beginnt das heutige Programm: Gemeinsam mit einer deutschsprachigen Reiseleitung besuchen Sie den 0,44 km² kleinen Staat Vatikanstadt. 
Die Vatikanischen Museen (Musei Vaticani) sind eine der bekanntesten und wichtigsten Kunstsammlungen der Welt und Roms größtes Museum, mit mehr als 300 Sälen. Eine Leistungsschau der Kunst seit ihren Anfängen, dargeboten in den schon an sich überwältigenden Räumen, die große Künstler für die verschiedenen Päpste ausgestalteten. Das Spektrum der Sammlung reicht von ägyptischen Exponaten über etruskische, griechische und römische Skulpturen (u.a. die Laokoon-Nachbildung) und Reliefs bis zur Kunstepoche der Renaissance und des Barocks. Einer der Höhepunkte ist sicherlich die Besichtigung der Sixtinischen Kapelle, die im 15. Jahrhundert als päpstliche Hauskapelle erbaut wurde. Die größten Künstler ihrer Zeit, wie Botticelli, Perugino, Ghirlandaio und andere bemalten die Wände; die unvergleichlichen Deckenfresken und die Altarwand stammen von Michelangelo.
Bei einem Ausflug in den Vatikan darf natürlich ein Besuch des zweitgrößten Renaissancegebäudes der Welt – dem weltberühmten Petersdom – nicht fehlen. Auch er beherbergt zahlreiche Kunstschätze. Besonders erwähnenswert sind die Pietà, ein Jugendwerk Michelangelos sowie die Bronzestatue des Heiligen Petrus. Unter Michelangelos Hauptkuppel befindet sich der Baldachin von Bernini mit dem Hauptaltar.

Tag 3Samstag, 30.03.2024

Am heutigen Tag lernen Sie das klassische und das antike Rom kennen. Gemeinsam mit der Reiseleitung spazieren Sie zum Trevi Brunnen; wer eine Münze rückwärts über die linke Schulter wirft, kehrt bald nach Rom zurück, heißt es. Weiter zur Spanischen Treppe und zum Pantheon, dem berühmten antiken Tempel, der von Kaiser Hadrian zu einer Kirche umgebaut wurde, und später als Grabmal für das italienische Königshaus diente. Noch heute sind die Paläste und Kirchen um den Platz Piazza Navona an den Begrenzungen ausgerichtet, die Kaiser Domitian in der Antike einem lang gestreckten Stadion gab. Sie reisen zurück in die Glanzzeiten des Römischen Reiches, in die Zeit der Gladiatoren und stöbern in den Überresten Roms. Ihr „Spaziergang durch die Antike“ führt Sie auf den Kapitolshügel. Nach einer ausführlichen Erklärung sehen Sie sich die Überreste der großen römischen Epoche aus der Nähe an, bevor Sie auf den Palatinshügel steigen, um die Reste der kaiserlichen Palastanlagen zu bewundern. Vorbei am weltberühmten Kolosseum, gehen Sie zurück zur Piazza Venezia am Fuß des Kapitols.

Tag 4Sonntag, 31.03.2024

Die Osterfeierlichkeiten in Rom erreichen ihren Höhepunkt mit der Papstmesse auf dem Petersplatz. Tausende von Gläubigen versammeln sich, um die Messe mit dem Papst zu erleben.
Sie sind heute live dabei, wenn am Ostersonntagmorgen der Pabst die Osterbotschaft und den
Segen „Urbi et Orbi“ (Für die Stadt und die Welt) spricht.
Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
Ostern ist in Rom zwar ein öffentlicher Feiertag, aber die meisten Geschäfte, Restaurants und Sehenswürdigkeiten sind geöffnet. Gestalten Sie den Tag nach Ihren Wünschen.
Unser Tipp: Bewundern Sie den Blumenschmuck am Kolosseum. Das Kolosseum wird traditionell mit einem beeindruckenden Blumenschmuck geschmückt, um die Freude über die Auferstehung Christi zu symbolisieren. Dies ist besonders am Ostersonntag zu sehen

Tag 5Montag, 01.04.2024

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt.
Von dort Bustransfer zum gebuchten Ausstiegsort.

Karte
Bilder
Leistungen & Preise

Rom an Ostern
Reisepreise im Doppelzimmer ab 999,-
Reisepreise im Einzelzimmer ab 1.144,-

Frühbucherpreis: 899,- € bei Buchung bis 19.01.2024

– Bustransfer im modernen Reisebus ab/an Nürnberg, Fürth, Erlangen, Forchheim, Bamberg, Würzburg zum Flughafen Frankfurt und zurück
– Linienflug mit Lufthansa Frankfurt – Rom – Frankfurt in der Economy Class, inklusive aller Steuern und Gebühren
– Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen in Rom
– 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in 4**** Hotel Ergife Palace
– ca. 6-stündige Stadtführung «Vatikan» inkl. Transfer ab/bis Hotel & Reiseleitung
– Eintritt Vatikanische Museen und Sixtinische Kapelle
– ca. 6-stündige Stadtführung «Antikes und klassisches Rom» inkl. Transfer ab/bis Hotel & Reiseleitung
– Ostermesse «Urbi et Orbi» inkl. Reiseleitung, Transfer ab/bis Hotel und Einlassticket
– Kopfhörer während der Führungen
– Reisebegleitung ab/bis Deutschland 
– Sicherungsschein gemäß § 651k BGB

 

Omnibus Kraus Reisen ist Veranstalter im Sinne des Reiserechts. Es gelten die AGB des Veranstalters, die wir Ihnen vor der Buchung schriftlich zuschicken.

Reiseinformationen

Ihr Hotel: 4**** Ergife Palace Hotel Rom
Das Ergife Palace Hotel erwartet Sie in ruhiger Lage in Rom und ist nur 10 Gehminuten von der von der Metrostation Cornelia entfernt. Die modernen Zimmer sind klimatisiert und bieten kostenfreies WLAN und einen LCD-TV. Das 4-Sterne-Hotel wurde ursprünglich in den 1980er Jahren erbaut und in der Zwischenzeit komplett renoviert. Es zeichnet sich durch eine beeindruckende Lobbyzeichnet mit einer Glasdecke aus. Die nächste Bushaltestelle befindet sich in 200 m Entfernung. Nach 2 kurzen Busfahrten erreichen Sie das historische Stadtzentrum. Zur Vatikanstadt gelangen Sie nach nur 4 km.
(Informationen des Hotels)

 

Voraussichtliche Flugzeiten:
• 28.03. LH 232 FRA 11:05 FCO 12:55
• 01.04. LH 237 FCO 18:30 FRA 20:25

 

Die örtliche Touristensteuer (ca. € 6,- p. P./Nacht) ist nicht im Preis enthalten und wird bei An- oder Abreise direkt im Hotel fällig (Stand Juni 2023).

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen.

Reise in Zusammenarbeit mit unserem Partner Omnibus Kraus Reisen. Es gelten die AGB von Omnibus Kraus, die wir Ihnen vor der Buchung schriftlich zukommen lassen.

Jetzt online buchen