Sardinien: Atemberaubender Auszeit

Reisepreis
Ab€1.198

Reise in Merkliste aufnehmen

Hier buchen Sie am besten!

  • Gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • 30 Jahre Erfahrung & Qualität
  • Erfahrene Dr. Augustin Studienreiseleiter
  • Kulturelle Highlights
  • Wissenschaftliche Vorträge

Wie können wir helfen?

Sie haben Fragen zu dieser Reise? Gerne beraten Sie unsere Reiseexperten.

09191 / 736300

info@dr-augustin.de

Download Reiseanmeldung

Atemberaubendes Sardinien
Wunderschöne Natur & türkisblaues Meer
  • 02. bis 09. Mai 2019
  • 8 Tage
  • Flugreise
  • Reiseliteratur

Tiefgrün bis türkisfarben leuchtet das Meer an feinen Sandstränden, dahinter das Hügelland mit seiner dunklen Macchia und weißen Granitfelsen – das ist die Nordküste Sardiniens. Sardinien, die zweitgrößten Insel des Mittelmeers, trägt nicht umsonst den Beinamen „Karibik des Mittelmeers“. An der zerklüfteten Küste wechseln schroffe Felsen mit traumhaften Sandstränden ab und im bergigen Hinterland haben sich die Schafhirten ihre Traditionen bewahrt. Lernen Sie dieses wunderbare Fleckchen Erde kennen und entdecken Sie mit uns
die Gastfreundschaft und das Bella Vita der Sarden!

Highlights der Reise

  • Capo Testa/Costa Smeralda
  • Insel La Maddalena
  • Alghero - Grotte des Neptuns
  • Nuoro – Orgosolo
  • Gallura – Castelsardo – Costa Paradiso
  • Zeit zur freien Verfügung
Route

Tag 1Anreise nach Olbia

Flug von München nach Olbia. Unsere Assistenz erwartet Sie bereits am Flughafen. Es folgt der Transfer ins Hotel. Welcome Drink und Abendessen.

Tag 2 Capo Testa/Costa Smeralda

Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihre Reiseleitung am Hotel. Sie fahren gemeinsam über Arzachena zunächst nach St. Teresa di Gallura, wo Sie am Capo Testa, der nördlichsten Spitze Sardiniens, Granitfelsen in bizarren Formen mit atemberaubendem Ausblick genießen werden. Während eines Spaziergangs erleben Sie das Farbenspiel des Wassers und der Natur. Bei gutem Wetter kann man sogar die Nachbarinsel Korsika erblicken. Weiterfahrt an die weltberühmte Costa Smeralda. Costa Smeralda – der verzauberte Küstenstrich verdankt seinen Namen der einmalig türkisen Farbe des Wassers. Trotz der Villen, Hotels, Häfen und Vergnügungslokale spielt die Schönheit der Natur hier noch die Hauptrolle. Die Jet-Set-Städte Porto Cervo und Porto Rotondo umweht ein mondäner Hauch. Vorbei an zahlreichen Luxushotels erreichen Sie den Hauptort Porto Cervo, wo Sie Gelegenheit haben, den Ort mit seinen vornehmen Geschäften und seiner schönen Piazza zu erkunden. Rückfahrt zum Hotel.

Tag 3 Insel La Maddalena

Den heutigen Tag beginnen Sie mit einer Fährüberfahrt von Palau zur Insel La Maddalena. Die größte der sieben Hauptinseln des Maddalenen- Archipels ist schon von Weitem an ihrem Gipfel Guardia Vecchia zu erkennen. Lassen Sie sich bei einer Rundfahrt über die größte Insel an der Nordküste Sardiniens verzaubern. Ihr Weg führt Sie von der schönen Küstenpromenade
zu den Gassen und Plätzen der Altstadt von La Maddalena, wo Sie die Möglichkeit zum Bummel im reizvollen Hafenstädtchen haben. Rückfahrt mit kurzem Abstecher zum Capo d’Orso.

Tag 4Tag zur freien Verfügung

Genießen Sie heute einen freien Tag und nutzen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels. Die große Parkanlage, die sich um das ganze Hotel verteilt und der Pool laden zum Verweilen ein.

Tag 5Alghero - Grotte des Neptuns

Nach einem frühen Frühstück Fahrt nach Alghero. Die reizende Stadt mit ihren hübschen Gassen, ist genuesischen Ursprungs und katalanisch geprägt, lassen Sie sich von dem Flair dieser mittelalterlichen Stadt verzaubern. Sie sehen die alte Stadtmauer, die Kathedrale und die Kirche S. Francesco mit ihrem Kreuzgang. Im Anschluss daran fahren Sie zum Capo Caccia, von wo Sie
einen herrlichen Ausblick auf die Felsküste haben werden. In dieser panoramischen Lage genießen Sie ein Mittagessen. Das Capo Caccia ist ein fast 170m hoher gewaltiger Steilhang, der fast senkrecht ins Meer fällt. Von hier aus ist der Weg zur Grotta di Nettuno (Grotte des Neptuns) in den Fels gehauen, die über 654 Stufen zu erreichen ist.

Tag 6Nuoro – Orgosolo

Die Region Barbargia ist das Herz Sardiniens. Der Name „Land der Barbaren“ ist dem unbeugsamen Hirtenvolk im Inselinneren geschuldet, das sich einst den römischen Eroberern nicht beugen wollte. Noch heute werden hier alte Traditionen in Wirtschaft, Baukunst und Küche gepflegt. Besonders die Gastfreundschaft wird bei den freundlichen Nachkommen des Hirtenvolkes
groß geschrieben und so hat sich die Barbargia ihre unverwechselbaren Eigenschaften erhalten. Die Fahrt führt Sie nach Nuoro, der Geburtsstadt Grazia Deleddas und Hauptstadt der Provinz. Nach dem Besuch des Volkskundemuseums und einem Bummel auf dem Corso Garibaldi fahren Sie weiter nach Orgosolo. Bei einem Spaziergang durch das bekannte Banditendorf Orgosolo
sehen Sie die berühmten Wandmalereien (Murales), die Ereignisse aus Politik und Zeitgeschehen darstellen und sich damit kritisch auseinandersetzen. In einem Landgasthof, in der Umgebung einer Macchia-Landschaft, genießen Sie ein landestypisches
Hirtenessen.

Tag 7Gallura – Castelsardo – Costa Paradiso

Die heutige Route führt durch Korkeichenwälder der Gallura, durch wilde, zerklüftete Berglandschaften. Einblick in die Korkverarbeitung erhalten Sie bei einer Besichtigung der Korkeichenfabrik in Calangianus. Weiterfahrt vorbei an Tempio
Pausania, einem herrlich gelegenen Kurort, an die Nordküste zum malerisch gelegenen Castelsardo. In der Hochburg sardischen Handwerks werden speziell Flechtkörbe aus Raphiabast und Zwergpalme hergestellt. Rückfahrt entlang der Costa Paradiso. Diesen Küstenabschnitt charakterisieren rote Felsenklippen, unterbrochen von Buchten mit feinen Sandstränden und eingeschlossen
von der immergrünen Macchia.

Tag 8Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen von Sardinien.
Es folgt der Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Karte
Bilder
Leistungen & Preise
Sardinien 1
25.04.19-02.05.19
Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 1198,- €
Reisepreis pro Person im Einzelzimmer: 1394,- €
Sardinien 2
02.05.19-09.05.19
Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 1238,- €
Reisepreis pro Person im Einzelzimmer: 1434,- €


- Linienflug mit Lufthansa München - Olbia - München in der Economy Class, inkl. aller Steuern und Gebühren
andere Abflughäfen, z.B. Frankfurt, Nürnberg oder Hamburg auf Anfrage!
- 7x Übernachtung / Frühstück im 4****Blu Resort Morisco & Baja in Cannigione (Landeskategorie)
- 7x Abendessen im Hotel
- Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
- Ausflüge mit örtl. deutschsprachiger Reiseleitung
Ganztagesausflug Capo Testa/Costa Smeralda
Ganztagesausflug Insel La Maddalena inkl. Fährüberfahrt
Ganztagesausflug Alghero inkl. Mittagessen
Ganztagesausflug Nuoro /Orgosolo inkl. landestypischem Hirtenessen
Ganztagesausflug Gallura - Castelsardo - Costa Paradiso
(Eintritte nicht inklusive!)
- Reiseliteratur
- Reisesicherungsschein gem. § 651k BGB

Kurtaxe nicht enthalten (vor Ort zahlbar), ca. 2€ p.P./Nacht


Buchbare Zusatzleistungen

andere Abflughäfen, z.B. Frankfurt, Nürnberg oder Hamburg auf Anfrage

Veranstalter im Sinne des Reiserechts: Dr. Augustin Studienreisen GmbH. Es gelten die AGBs des Veranstalters. Bei Buchung 20% Anzahlung, Restzahlung bis 3 Wochen vor Reisebeginn. Alle Kartenpreise inkl. VVK- und Bearbeitungsgebühr, vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung.
Reiseinformationen
Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise nach Italien einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Es gibt derzeit keine Impfvorschriften für Italien

Reise in Merkliste aufnehmen