Informationsreisen

Lernen Sie Ihr Reiseziel & uns kennen
Unsere Erfahrung

Promotionreisen

Mit unseren Informationsreisen möchten wir Ihnen die Gelegenheit geben, nicht nur interessante Reiseziele zu entdecken, sondern auch die Angebote und Leistungen von Dr. Augustin Studienreisen direkt kennen zu lernen.

Verschaffen Sie sich persönlich vor Ort ein Bild von den Gegebenheiten und den Möglichkeiten für Ihre künftige Gruppenreise und überzeugen Sie sich selbst von unserer Qualität. Unsere Dr. Augustin Studienreiseleiter im Land und WIR stehen Ihnen dabei natürlich mit Rat und Tat zur Seite.

Wir würden uns sehr freuen, Sie bald auf einer unserer Informationsreisen persönlich begrüßen zu dürfen. Die detaillierten Informationen zu den Reisen senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Unsere Informationsreisen - Ihr Preisvorteil

Diese Promotionreisen bieten wir Ihnen als Gruppenreisen-Organisator zu vergünstigten Konditionen an! Bei Durchführung der Gruppenreise erstatten wir Ihnen dann den gezahlten Selbstkostenanteil zurück!

Unsere aktuellen Informationsreisen

07.11. - 14.11.2020
Informationsreise Israel

Israel verstehen lernen durch Begegnungen und Gespräche… Israel als Ihr nächstes Reiseziel.

Diese Reise ist für Gruppenverantwortliche kostenfrei! (Sollten Sie innerhalb von 2 Jahren keine eigene Gruppenreise mit Dr. Augustin Studienreisen GmbH nach Israel durchführen, berechnen wir Ihnen den Selbstkostenanteil in Höhe von 898,00 € nach.)

Was ist das Faszinierende an Israel? Aller Anfang war hier – im Land Israel findet sich der Ursprung der drei großen monotheistischen Weltreligionen, und es ist lebendiger Schauplatz der großen Ereignisse der Menschheit. Jesus war hier – es ist das Land, in dem er lebte und wirkte und ohne das es kein Christentum gäbe. Jerusalem ist die Heilige Stadt für Juden, Christen und Muslime – unvergesslich für jeden, der in ihren Mauern war. Nur wer das Land, die Menschen und das Leben vor Ort kennengelernt hat, kann die Situation auch wirklich beurteilen. Durch Führungen und Fachvorträge bringen wir Ihnen dieses einzigartige Land näher.

Ihr Reiseprogramm – kurz & knapp zusammengefasst:

1. Tag – D07.11.2020
Linienflug von München nach Tel Aviv, der pulsierenden „jungen Stadt“ am Mittelmeer. 

2. Tag – 08.11.2020
Während einer Stadtrundfahrt erhalten Sie einen Eindruck der modernen Metropole am Mittelmeer. Weiter geht es entlang der Strandpromenade zum biblischen Hafen Jaffo, der sich rühmt, der älteste der Welt zu sein. Sie gehen durch die malerischen Gassen und genießen einen grandiosen Ausblick auf Tel Aviv.

3. Tag – 09.11.2020
Lassen Sie sich heute überzeugen, dass Israel mehr als Tel Aviv und Jerusalem ist und dass jeder Quadratmeter dieses Landes Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zugleich widerspiegelt.
Der Tag beginnt mit einer Fahrt entlang der Mittelmeerküste nach Cäsarea, der bedeutendsten Hafenstadt König Herodes des Großen. Danach genießen Sie den Panoramablick über die Bucht von Haifa und besuchen Nazareth mit der Verkündigungskirche. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel am See Genezareth. 

4. Tag – 10.11.2020
Heute steht der See Genezareth auf dem Programm. Sie besuchen den Berg der Seligpreisungen, Schauplatz der Bergpredigt. Anschließend erfolgt die Besichtigung von Tabgha, der Stätte der wundersamen Brotvermehrung und natürlich von Kapernaum, der Stadt Jesu.
Am Nachmittag unternehmen Sie eine Rundfahrt über die Golanhöhen, um die geostrategische Bedeutung und die Wasserversorgung Israels kennen zu lernen. Abschließend erfolgt die Rückfahrt zum Hotel am See Genezareth.

5. Tag – 11.11.2020
Sie verlassen Galiläa und fahren Richtung Süden durch das Jordantal und vorbei an Jericho zum Toten Meer. Es erwartet Sie Massada. Mit der Seilbahn geht es hinauf zu dieser einstigen Festung von König Herodes. Dann besichtigen Sie Qumran, den Ort, die Schriftrollen von einem Beduinenhirten gefunden wurden, die in Tonkrügen aufbewahrt, die Jahrhunderte überstanden hatten.
Nach dem Besichtigungsprogramm bleibt Zeit zum Baden im Toten Meer, dem salzhaltigsten Gewässer der Erde. Weiterfahrt nach Jerusalem.

6. Tag – 12.11.2020
Herzlich Willkommen in der heiligen Stadt: Sehen Sie Jerusalem mit seinem reichen historischen Erbe, die Stadt der drei großen monotheistischen Religionen und Wiege unserer Kultur. Hier haben Judentum, Christentum und Islam ihre Wurzeln. Zunächst fahren Sie hinauf zum Ölberg, von dem aus Sie einen  wundervollen Panoramablick über die Goldene Stadt genießen. Zu Fuß geht es weiter zur Kirche Dominus Flevit und zum Garten Gethsemane. Durch das Misttor erreichen Sie die berühmte Klagemauer und orientieren sich über die Via Dolorosa bis zur Grabeskirche.
Vom jüdischen Viertel aus ist es nicht weit bis zum Berg Zion, auf dem sich die Dormitiokirche, der Saal des letzten Abendmahls und das Grabmal König Davids befinden – zumindest der Überlieferung nach. Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre Jerusalems verzaubern!

7. Tag – 13.11.2020
Der Holocaust prägte die Geschichte des jungen Staates Israel. Sie besichtigen Yad Vashem, eine weitläufige Anlage auf dem Herzlberg, die 6 Millionen jüdischer Opfer gedenkt. Bei einer Stippvisite zum Wahrzeichen Israels, der Menora, sehen Sie außerdem den Außenbereich des israelischen Parlaments, der Knesset. Anschließend machen Sie einen Ausflug in das palästinensische Autonomiegebiet nach Bethlehem, nur wenige Kilometer südlich von Jerusalem (sofern möglich). Sie sehen die Geburtskirche und Katharinenkirche in  Bethlehem am Krippenplatz.

8. Tag – 14.11.2020
Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen, Transfer zum Flughafen und Rückflug.

31.10. – 07.11.2020
Informationsreise Jordanien

Jordanien mit Gala-Konzert und 5*****Luxus Hotels am Roten und am Toten Meer: Eine Studienreise durch das Land östlich des Jordans. 

Jordanien steckt voller Geheimnisse, die es zu entdecken lohnt! Wer hat nicht schon von PETRA gehört, der sagenumwobenen roten Felsenstadt der Nabatäer? Oder von der Felswüste Wadi Rum, Drehort des Films „Lawrence von Arabien“? Oder von der lebendigen Hauptstadt Amman und von Jerash, dem „Pompeji des Ostens“? Entdecken Sie mit uns diese einzigartigen Orte, die Jordanien so faszinierend machen!

1. Tag – Samstag, 31.10.2020
Sie fliegen mit Royal Jordanian von München oder Frankfurt via Amman nach Aqaba. Transfer zu Ihrem 5*****Hotel in Aqaba.

2. Tag – Sonntag, 01.11.2020
Der Vormittag steht Ihnen zunächst zur freien Verfügung, um sich etwas von der Anreise zu erholen. Gegen Mittag starten Sie zu einer Jeeptour durch das Wadi Rum (UNESCO Welterbe). Die Kraft der Natur hat durch Erosion bizarre Formen in den weichen Sandstein geschliffen. Schmale Felsnadeln, spektakuläre Felsbrücken und leuchtend rote Granitberge ragen aus dem Wüstensand und verleihen dem sogenannten „Tal des Mondes“ ein unverwechselbares Aussehen. In dieser märchenhaft anmutenden Kulisse wurde der Film „Lawrence von Arabien“ gedreht. Zurück in Ihr Hotel am Roten Meer können Sie den Abend entspannt ausklingen lassen

3. Tag – Montag, 02.11.2020
Heute tauchen Sie ein in die untergegangene Kultur des Nabatäerreiches. Allein die Lage der Felsenstadt Petra, tief in einer engen Wüstenschlucht, übt eine ungeheure Faszination aus. Sie schlängeln sich vorbei an engen und steilwandigen Felswänden. Am Ende der Schlucht, des „Siq“, erscheint plötzlich das Schatzhaus des Pharao in Ihrem Blickfeld: Die in den roten Fels gehauene Fassade ist das eindrucksvollste Monument der legendären, jahrtausendealten Stadt Petra, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Lassen Sie sich beim  Gang durch das weitläufige Gelände verzaubern! Übernachtung wie am Vortag.

4. Tag – Dienstag, 03.11.2020
Szenenwechsel: die heutige Fahrt führt Sie gen Norden – bis zum tiefsten Punkt der Erde, dem Toten Meer. Am Toten Meer erwartet Sie Ihr wunderschönes 5*****Hotel, das über einen erstklassigen Wellnessbereich verfügt. Gönnen Sie sich einen entspannten Abend im Hotel.

5. Tag – Mittwoch, 04.11.2020
Am Morgen geht es zunächst auf den geschichtsträchtigen Berg Nebo. Hier können Sie wie einst Moses ins Gelobte Land spähen. Anschließend Weiterfahrt nach Madaba. In der dortigen griechisch-orthodoxen Georgskirche verbirgt sich ein besonderer Schatz: das Palästina Mosaik. In prächtigen Farben und mit über 2 Millionen Mosaiksteinchen ist hier das Heilige Land detailgetreu dargestellt. In Kerak unternehmen Sie am
Nachmittag einen Streifzug durch die alte Kreuzfahrerburg, bevor Sie zu Ihrem Hotel zurückkehren.

6. Tag – Donnerstag, 05.11.2020
Heute fahren Sie nach Jerash, das als „Pompeji des Ostens“ bezeichnet wird und als eines der am besten erhaltenen Beispiele einer römischen Garnisonsstadt gilt. Forum mit Kolonnadenstraße, Theater, Triumphbogen, Tetrapylon – überall finden Sie Zeugnisse römischer Baukunst. Bestaunen Sie die gewaltigen Tempel, die man den Göttern Zeus und Artemis gewidmet hat. 
Bei einer kleinen orientierenden Stadtrundfahrt am Nachmittag stellt sich Ihnen Amman als moderne und aufstrebende Metropole vor. Sie fahren auf den Zitadellenhügel. Hier besuchen Sie das Archäologische Museum, das Funde aus allen Epochen der jordanischen Geschichte birgt. Außerdem genießen Sie den Blick über die Stadt und sehen das beeindruckend gut erhaltene Amphitheater.

7. Tag – Freitag, 06.11.2020
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, zum Beispiel für Wellness am Toten Meer. 400m unter dem Meeresspiegel gelegen, bildet es den tiefsten Punkt der Erde. Der hohe Salzgehalt macht das Tote Meer zur natürlichen Quelle für Gesundheit und Schönheit und lässt Sie beim Baden stets an der Oberfläche treiben. Nach einem Tag voller Erholung für Körper und Geist lassen Sie sich beim Abendessen in Ihrem 5*****Hotel auch kulinarisch verwöhnen.

Musikalischer Höhepunkt dieser Reise ist das Gala Konzert im Amphitheater des Hotels. Roman Janal, mehrfach als bester Opernsänger der Tschechischen Republik ausgezeichnet singt Arien und Lieder.

8. Tag – Samstag, 07.11.2020
Der Abschied von Jordanien, seinen faszinierenden Kulturschätzen und den gastfreundlichen Menschen fällt schwer. Transfer zum Flughafen Amman und Rückflug nach Deutschland.

Ihr Wunschziel für eine Gruppenreise ist bei unseren Promotionreisen nicht dabei? Nennen Sie uns Ihre Vorschläge – vielleicht finden wir ja ein paar Gleichgesinnte und können Ihnen Ihre Wunsch-Informationsreise ermöglichen!

Was können wir für Sie tun?

Gerne beraten wir Sie bei Fragen zu unseren Promotionreisen.