Wien: Musikalischer Städtetrip nach Wien

Eintrittskarten im Wert
von ca. 250€ inklusive
Ab949€

Hier buchen Sie am besten!

  • Gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • 30 Jahre Erfahrung & Qualität
  • Erfahrene Dr. Augustin Studienreiseleiter
  • Kulturelle Highlights
  • Wissenschaftliche Vorträge

Wie können wir helfen?

Sie haben Fragen zu dieser Reise? Gerne beraten Sie unsere Reiseexperten.

09191 / 736300

info@dr-augustin.de

Download Reiseanmeldung

Musikalische Ostern in Wien

Feierliche Tage in der Hauptstadt Österreichs

Wer an Wien denkt, denkt unweigerlich an Musik. Zahlreiche berühmte Komponisten haben hier gelebt und gewirkt, darunter Mozart, Schubert und Strauß – um nur wenige Namen zu nennen. Vielleicht denken Sie auch an den Wiener Walzer und möchten gleich das Tanzbein schwingen? Anderen kommen vielleicht die Sisi-Filme in den Sinn. Die zahlreichen Verfilmungen über das Leben der jungen Kaiserin sind aus dem Fernsehen nicht wegzudenken.
Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung diese geschichtsträchtige Stadt mit ihren zahlrechen Facetten. Die musikalischen Höhepunkte dieser Reise bieten „Der Rosenkavalier“ in der Wiener Staatsoper am Karsamstag sowie das weit bekannte Osterkonzert der Wiener Symphoniker, u.a. mit Diana Damrau, am Abend des Ostersonntag.
Begleiten Sie uns zu unserer Musikreise „Musikalische Ostern in Wien“ in die wundervolle Hauptstadt Österreichs und genießen Sie das Osterwochenende voller Kultur, Musik und Sacher-Torte.

  • 29. März bis 01. April 2024
  • 4 Tage
  • Eigenanreise
  • Reiseleitung: Roswitha Zappe

Als eines der international bedeutendsten Opernhäuser blickt die Wiener Staatsoper sowohl auf eine traditionsreiche Vergangenheit zurück als auch auf eine vielseitige Gegenwart: Jede Spielzeit stehen in rund 350 Vorstellungen mehr als 60 verschiedene Opern- und Ballettwerke auf dem Spielplan. Allabendlich sind neben den fest engagierten Ensemblemitgliedern internationale Stars auf der Bühne und am Dirigentenpult zu erleben, im Graben begleitet von einem einzigartigen Orchester: dem Staatsopernorchester, dessen Musiker in Personalunion den Klangkörper der Wiener Philharmoniker bilden. (https://www.wiener-staatsoper.at)

Highlights der Reise

  • Strauss „Der Rosenkavalier“ in der Wiener Staatsoper (Kat. 3)
  • Osterkonzert der Wiener Symphoniker (Kat. 1)
  • Eintritt und Führung durch das Mozarthaus Wien
  • „Haus der Musik“
Route

Tag 1Freitag, 29.03.2024 (Karfreitag)

Individuelle Anreise nach Wien.
Ab Nachmittag können Sie ihr zentrales 4**** Hotel Josefshof am Rathaus beziehen. Das Hotel liegt zentral in der Innenstadt Wiens. Mit dem 72-Stunden Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel, welches im Reisepreis inkludiert ist, haben Sie die Möglichkeit, Ihren Anreisetag individuell zu gestalten.
Am frühen Abend begrüßt Sie Ihre Reiseleitung, Frau Roswitha Zappe, im Hotel.

Tag 2Samstag, 30.03.2024

Nach einem wohltuenden Frühstück im Hotel erkunden Sie Österreichs Hauptstadt heute zusammen mit Ihrer Stadtführerin. Sie wird Ihnen im Laufe des Vormittags die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Wiens auf heitere und informative Weise weitergeben.
Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. In Wien finden während der Osterzeit traditionell verschiedene Ostermärkte statt. Der Naschmarkt z.B. ist Wiens bekanntester Markt für Lebensmittel und Kunsthandwerk. Während der Osterzeit können Besucher hier auch spezielle Osterprodukte und -geschenke finden.
Am Abend erwartet Sie schließlich das erste musikalische Highlight der Reise: In der Wiener Staatsoper erwartet Sie Richard Strauss „Der Rosenkavalier“. Ihre Eintrittskarte ist bereits inkludiert!

„Die Marschallin hat eine Nacht mit ihrem jungen Geliebten Octavian verbracht. Das morgendliche Zusammensein wird durch Baron Ochs auf Lerchenau gestört. Dieser bittet die Marschallin um einen geeigneten Kandidaten, der seiner blutjungen Braut Sophie – Tochter des neugeadelten, reichen Herrn von Faninal – eine silberne Rose überbringen soll. Die Marschallin schlägt Octavian vor. Melancholisch sinniert sie über die Vergänglichkeit des Lebens. Mit »leichtem Herz und leichten Händen« will sie Octavian einst ziehen lassen… 
Als dieser Sophie begegnet, verliebt er sich in sie. Sophie, die den wenig anziehenden Ochs nicht heiraten will, empfindet gleiches für Octavian. Doch erst nachdem dem Baron Ochs eine Falle gestellt wurde und er als zukünftiger Ehemann untragbar geworden ist, scheint das Liebesglück von Sophie und Octavian gesichert. Zumal die Marschallin sich treu bleibt und, wenn auch schweren Herzens, Octavian ziehen lässt.“
(Staatsoper Wien)

Musikalische Leitung: Axel Korber
Feldmarschallin: Julia Kleiter
Baron Ochs auf Lerchenau: Christof Fischesser
Octavian: Christina Bock
Herr von Faninal: Adrian Eröd

Tag 3Sonntag, 31.03.2024 (Ostersonntag)

Wer möchte, hat heute Vormittag die Möglichkeit einen Ostergottesdienst in Wien zu besuchen. 
Gegen Mittag besuchen Sie mit Ihrer Reiseleitung das Mozarthaus in Wien. Hier werden Leben und Werk des Musikgenies Wolfgang Amadeus Mozart, mit Schwerpunkt auf seine Zeit in Wien, präsentiert. Im Rahmen einer Führung erkunden Sie das Haus unweit des Stephansdoms auf drei Ausstellungsebenen: Die Mozartwohnung, Mozarts Musik und Mozarts Wien.
Am Abend des Ostersonntag erwartet Sie dann das zweite Highlight der Reise: Sie sehen das Osterkonzert der Wiener Symphoniker „Frühling in Wien“ im Großen Saal des Wiener Musikverein.

Ein Liebeslied, eine zwitschernde Nachtigall, heiß küssende Lippen, ein wenig Gold und Silber – schöner und bunter kann der Frühling nicht klingen!
Das Programm besingt den Lenz in all seinen farbigen Facetten: Komponisten wie Anton Bruckner, Maurice Ravel, Johannes Brahms, Franz Lehár, Giacomo Puccini und Carl Orff garantieren Abwechslung. Diana Damrau stimmt Arien wie „Meine Lippen, die küssen so heiß“ oder „O mio babbino caro“ an und begeistert mit Poulencs „Gloria“. (Wiener Symphoniker)

Wiener Symphoniker
Dirigent: Manfred Honeck
Sopran: Diana Damrau

Tag 4 Montag, 01.04.2023

Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen von Wien.
Ehe Sie die individuelle Heimreise an treten, statten Sie zuvor jedoch noch dem „Haus der Musik“ einen Besuch ab. Auf vier Etagen vermittelt das einzigartige Klangmuseum Verständnis, Aufgeschlossenheit und Begeisterung im Umgang mit Musik. Das geschichtsträchtige Palais war früher Wohnort von Otto Nikolai (Die lustigen Weiber von Windsor), der hier die Wiener Philharmonischen Konzerte gründete.

Karte
Bilder
Leistungen & Preise

Musikalische Ostern in Wien
29.03.24-01.04.24
Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 949,- €
Reisepreis pro Person im Einzelzimmer: 1144,- €


Frühbucherermäßigung: 50€ bei Buchung bis zum 31.12.2023

-3x Übernachtung / Frühstück im zentralen 4****Hotel Josefshof am Rathaus
-ca. 2 stündiger Stadtrundgang Wien
-Eintritt und Führung durch das Mozarthaus Wien
-Eintritt in das „Haus der Musik“ Wien
-72-Stunden Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel der Wiener Linien
-Eintrittskarte Kategorie 3 für Strauss „Der Rosenkavalier“ in der Wiener Staatsoper am 30.03.2024
-Eintrittskarte Kategorie 1 für das Osterkonzert der Wiener Symphoniker am 31.03.2024 im Wiener Musikverein
-Reiseleitung: Roswitha Zappe
-Reisesicherungsschein gem. § 651k BGB


Buchbare Zusatzleistungen

Eintrittskarte Staatsoper Wien
„Der Rosenkavalier“ am 30.03.2024
Aufpreis Kategorie 1 100,-

Veranstalter im Sinne des Reiserechts: Dr. Augustin Studienreisen GmbH. Es gelten die AGBs des Veranstalters. Bei Buchung 20% Anzahlung, Restzahlung bis 3 Wochen vor Reisebeginn. Alle Kartenpreise inkl. VVK- und Bearbeitungsgebühr, vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung.
Reiseinformationen

Ihr Hotel: 4****Josefshof am Rathaus
In einer ruhigen Seitengasse der geschichtsträchtigen Wiener Josefstadt liegt das liebevoll geführte 4-Sterne Hotel. Die Innenstadt Wiens mit all ihren Sehenswürdigkeiten, Theatern, Museen, Einkaufsstraßen und die Ringstraße liegen nur wenige Minuten zu Fuß entfernt. Durch die nahegelegenen U-Bahn- und Straßenbahnhaltestellen sind Sie perfekt öffentlich angebunden. Die Zimmer und Suiten des Hotels liegen in zwei historischen Gebäuden und bieten Wiener Flair.
(Informationen des Hotels)

Jetzt online buchen